Lieferungen - 102008-2013

27/03/2013    S61    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

PL-Warschau: Straßenbahnpersonenwagen

2013/S 061-102008

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Versorgungssektoren

Richtlinie 2004/17/EG

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Tramwaje Warszawskie Sp. z o. o.
ul. Siedmiogrodzka 20
Kontaktstelle(n): Biuro Zamówień Publicznych
Zu Händen von: Renata Krzyżanowska
01-232 Warszawa
Polen
Telefon: +48 225326161
E-Mail: zampubl@tw.waw.pl
Fax: +48 228772387

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: www.tw.waw.pl

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

34622100, 38548000, 34630000, 48100000, 80531000, 50222000

Beschreibung
Straßenbahnpersonenwagen.
Fahrzeugarmaturen.
Teile für Eisenbahn- oder Straßenbahnlokomotiven oder rollendes Material; Ausrüstung für die Eisenbahnverkehrssteuerung.
Branchenspezifisches Softwarepaket.
Industrielle und technische Ausbildung.
Reparatur und Wartung von Schienenfahrzeugen.
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 380 088 552,26 PLN
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 23,00

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Auftragsvergabe und Auftragswert
V.1.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Pojazdy Szynowe PESA Bydgoszcz S.A.
ul. Zygmunta Augusta 11
85-082 Bydgoszcz
Polen
Telefon: +48 523391345
E-Mail: handlowy@pesa.pl
Fax: +48 523391114
Internet-Adresse: http://www.pesa.pl

V.1.4)Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 470 000 000,00 PLN
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 380 088 552,26 PLN
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 23,00
V.1.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis