Dienstleistungen - 13907-2018

12/01/2018    S8    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Italien-Livorno: Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen

2018/S 008-013907

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Azienda Ambientale di Pubblico Servizio SpA
C.F./P.IVA 01168310496
Via Dell'Artigianato 39/B
Livorno
57121
Italien
Kontaktstelle(n): Dott.ssa Baldeschi L. — Area Appalti Acquisti
Telefon: +39 0586416329
E-Mail: aamps@aamps.livorno.it
Fax: +39 0586406033
NUTS-Code: ITI16

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.aamps.livorno.it

Adresse des Beschafferprofils: www.aamps.livorno.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.aamps.livorno.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Azienda Ambientale di Pubblico Servizio SpA
C.F./P.IVA 01168310496
Via Dell'Artigianato 32
Livorno
57121
Italien
Kontaktstelle(n): Ing. M. Giovannetti — U.O. Esercizio Impianti
Telefon: +39 0586416231
E-Mail: aamps@aamps.livorno.it
Fax: +39 0586406033
NUTS-Code: ITI16

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.aamps.livorno.it

Adresse des Beschafferprofils: www.aamps.livorno.it

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Azienda Ambientale di Pubblico Servizio SpA
C.F./P.IVA 01168310496
Via Dell'Artigianato 39/B
Livorno
57121
Italien
Kontaktstelle(n): Ufficio Segreteria Generale
Telefon: +39 0586416329
E-Mail: aamps@aamps.livorno.it
Fax: +39 0586406033
NUTS-Code: ITI16

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.aamps.livorno.it

Adresse des Beschafferprofils: www.aamps.livorno.it

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Procedura aperta per l'affidamento del servizio di ritiro, trasporto e recupero e/o trattamento delle ceneri leggere (CER 190114) prodotte dall'impianto di termovalorizzazione dei rifiuti di Livorno

Referenznummer der Bekanntmachung: Pratica n. 4 dell'anno 2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90510000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servizio di ritiro, trasporto e recupero e/o trattamento delle ceneri leggere (CER 190114) prodotte dall'impianto di termovalorizzazione dei rifiuti di Livorno.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 125 120.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90512000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITI16
Hauptort der Ausführung:

Ritiro e trasporto da impianto di termovalorizzazione, Via dell’Artigianato 32 Livorno, e conferimento presso impianto/i di recupero e/o trattamento individuato/i dall’aggiudicataria.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ritiro, trasporto e recupero e/o trattamento delle ceneri leggere (CER 190114) prodotte dall'impianto di termovalorizzazione dei rifiuti di Livorno.

Quantitativo annuo stimato di rifiuto da ritirare, trasportare e recuperare e/o trattare: 3.750 t di ceneri leggere CER 190114; da ritenersi puramente orientativo per la presentazione dell'offerta e non costituisce alcun impegno per Aamps.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 562 560.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Facoltà per Aamps di rinnovo espresso, come disciplinato nel Capitolato, per ulteriori 12 mesi.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Oneri per la sicurezza da DUVRI pari a 60 EUR/anno.

II.2.5) Aggiudicazione: prezzo più basso, ai sensi degli artt.95, co.4, lett. b) e 97 co.1 D.lgs. n.50/2016, come da art.18 disciplinare di gara.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Vedi documenti di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Società in regola con:

- iscrizioni/autorizzazioni per servizio trasporto rifiuti (Albo Nazionale Gestori Ambientali in categorie e classi idonee all'espletamento del servizio, ecc.),

- autorizzazioni regionali/provinciali per l'esercizio di operazioni di recupero e/o trattamento rifiuti.

Oggetto del presente appalto, come dettagliato nel disciplinare di gara, in conformità con quanto previsto dal D.lgs.152/06 e successive modifiche e integrazioni e dal D.M. 05 febbraio 1998 e successive modifiche e integrazioni , oppure certificazioni/autorizzazioni equivalenti per altro Stato della UE.

III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Cauzione provvisoria ed impegno a rilasciare cauzione definitiva in caso di aggiudicazione come da disciplinare di gara. Servizio finanziato con ordinari mezzi di bilancio – corrispettivo e pagamenti secondo quanto indicato rispettivamente agli artt. 39, 8, 9 e 10 del Capitolato.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/02/2018
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/02/2018
Ortszeit: 09:00
Ort:

Sede Aamps Spa Via dell'Artigianato 32, 57121 Livorno.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Vedi documenti di gara.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Maggiori dettagli sono contenuti nel Disciplinare di gara e nel Capitolato Speciale di Appalto.

Ai fini del versamento del contributo all'ANAC il codice identificazione gara (CIG) assegnato dall'autorità è 7346037D7E.

Fatto salvo quanto disposto dall'art. 83, co. 9, del D. lgs. n. 50/2016, non saranno accettate offerte la cui documentazione risulti incompleta o difforme da quanto richiesto. Aamps SpA si riserva in ogni caso e a proprio insindacabile giudizio il diritto di:

a) non dar luogo alla gara, prorogare la scadenza, sospendere, reindire o non aggiudicare motivatamente la gara;

b) non procedere all'aggiudicazione della gara nel caso in cui nessuna delle offerte risulti conveniente o idonea in relazione all'oggetto contrattuale, in conformità a quanto previsto dall'art. 95, co. 12, del D. lgs. n. 50/2016;

c) procedere all'aggiudicazione anche in presenza di una sola offerta ritenuta valida e congrua;

d) non procedere motivatamente alla stipula del contratto anche qualora sia intervenuta in precedenza l'aggiudicazione della gara.

Senza che ciò comporti pretesa alcuna da parte dei concorrenti.

Responsabile del procedimento: ing. Matteo Giovannetti.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunale Amministrativo Regionale (TAR) della Toscana
Via Ricasoli 40
Firenze
50122
Italien
Telefon: +39 055267301
Fax: +39 05526730325

Internet-Adresse:http://www.giustiziaamministrativa.it

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Vedi art. 204 del D. lgs. n. 50/2016 e per il resto vedi codice del processo amministrativo di cui al D. lgs. n.104/2010.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/01/2018