Dienstleistungen - 15991-2018

13/01/2018    S9    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Nicht offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Hove: Schulmahlzeiten

2018/S 009-015991

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Brighton and Hove City Council
Hove Town Hall
Hove
BN3 3BQ
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 1273290000
E-Mail: procurement@brighton-hove.gov.uk
NUTS-Code: UKJ21

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.brighton-hove.gov.uk

Adresse des Beschafferprofils: www.brighton-hove.gov.uk

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.sesharedservices.org.uk/esourcing
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.sesharedservices.org.uk/esourcing
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

BHCC SW School Meals Service in Primary and Special Schools

Referenznummer der Bekanntmachung: BHCC - 016493
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
15894210
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Council wish to procure a contract with a provider with the prime objective of providing school meals throughout the City’s schools, the contract should improve value for money for schools and parents, whilst providing good quality healthy meals for children which as a minimum meet the standards set within Schedule 1 — Service Specification. The Council will require that contractors demonstrate a commitment to sustainability issues. Food supplied should be healthy and produced in ways that respect the environment, animals and people, and prioritise local, seasonal produce where available, appropriate and affordable.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 36 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKJ21
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Restricted Procedure in accordance with the requirements of the Public Contracts Regulations 2015 (SI2015/102). The Standard Selection Questionnaire (SQ) will be used to shortlist a maximum of 6 bidders to Invite to Tender. The SQ will consist of both scored and pass/fail questions. Only those bidders who pass all pass/fail questions will have their scored responses scored. Scores will be used to rank bidders and the top scoring bidders will then be invited to tender. The tender will be scored based on the most economically advantageous tender submission. Tenders will be assessed on price (55 %) and quality (45 %) criteria.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: See tender documents / Gewichtung: 45
Preis - Gewichtung: 55
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2018
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Renewal options will be considered within 24 months of the expiry of the contract.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/02/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 21/02/2018
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Royal Courts of Justice
Strand
London
WC2A 2LL
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 2079476000
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
University of Brighton
Mithras House Lewes Road
Brighton
BN2 4AT
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 273600900
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Royal Courts of Justice
Strand
Hove
WC2A 2LL
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 2079476000
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/01/2018