Servicios - 255963-2018

14/06/2018    S112    - - Servicios - Anuncio de adjudicación de contrato - Procedimiento negociado sin convocatoria de licitación 

Alemania-Kehl: Trabajos de construcción de subestaciones

2018/S 112-255963

Anuncio de adjudicación de contrato – sectores especiales

Resultados del procedimiento de contratación

Servicios

Directiva 2014/25/UE

Apartado I: Entidad adjudicadora

I.1)Nombre y direcciones
Stadt Kehl, Technische Dienste Kehl
Herderstraße 2
Kehl
77694
Alemania
Correo electrónico: tram-kehl-unterwerk@menoldbezler.de
Código NUTS: DE134

Direcciones de internet:

Dirección principal: http://www.kehl.de

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.6)Principal actividad
Servicios de ferrocarriles urbanos, tranvías, trolebuses o autobuses

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Vergabe zur Errichtung, Ausstattung und Montage eines Gleichrichterunterwerks und einer Niederspannungsversorgung

Número de referencia: 1731/2017
II.1.2)Código CPV principal
45232220
II.1.3)Tipo de contrato
Servicios
II.1.4)Breve descripción:

Zwischen den Städten Straßburg und Kehl wurde die Verlängerung der Tramlinie D der Straßburger Straßenbahn nach Kehl vereinbart. Der erste Bauabschnitt von Straßburg bis zur Haltestelle „Kehl-Bahnhof“ wurde bereits in Betrieb genommen. Derzeit wird in einem zweiten Bauabschnitt die Linie von der Haltestelle „Kehl-Bahnhof“ bis zur Haltstelle „Kehl-Rathaus“ verlängert. Gegenstand des vorliegenden Verfahrens war die Vergabe zur Errichtung und kompletten Ausstattung und Montage des Gleichrichterunterwerks „am Läger“, die Niederspannungsversorgung der neuen Haltestellen „Hochschule“ und „Rathaus“ sowie die Telekommunikationsanlage, welche für den Bahnbetrieb erforderlich ist.

II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
45000000
45234120
45232220
45234170
31170000
31153000
45315600
45317200
31682300
51111300
45315500
45315700
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE134
II.2.4)Descripción del contrato:

Zwischen den Städten Straßburg und Kehl wurde die Verlängerung der Tramlinie D der Straßburger Straßenbahn nach Kehl vereinbart. Der erste Bauabschnitt von Straßburg bis zur Haltestelle „Kehl-Bahnhof“ ist bereits in Betrieb. Derzeit wird in einem zweiten Bauabschnitt die Linie von der Haltestelle „Kehl-Bahnhof“ bis zur Haltstelle „Kehl-Rathaus“ verlängert. Gegenstand des vorliegenden Verfahrens war die Vergabe zur Errichtung und kompletten Ausstattung und Montage des Gleichrichterunterwerks „Am Läger“, die Niederspannungsversorgung der neuen Haltestellen „Hochschule“ und „Rathaus“ sowie die Telekommunikationsanlage, welche für den Bahnbetrieb erforderlich ist.

Die vergabegegenständlichen Leistungen umfassen im Einzelnen (nicht erschöpfend):

— Errichtung und komplette Ausstattung und Montage des Gleichrichterunterwerks „Am Läger“, Bodenplatte und Gebäude Mindestmaße Fertigbau 12 m x 5 m, Transformatoren, Schaltanlagen, Gleichrichter, elektrische Technische Ausrüstung Unterwerk, Anschluss der Kabel innerhalb des Unterwerks,

— das Unterwerk selbst wird als Betonfertigteil-Modul-Gebäude erstellt und ist gemäß DIN EN 62271-202 zu errichten. Das Gebäude besitzt einen Kabelkeller mit 1,3 m lichte Höhe. Der Zugang erfolgt über zwei Zustiege im Anlagenraum. Diese Zustiege sind mit je einer fix montierten Leiter auszustatten,

— Mittelspannungsschaltanlage, einen Dreiwickler Transformator (Nennleistung von 160kVA) und nachgeschalteten 12p/6p Gleichrichter zur Erzeugung einer Gleichspannung in Höhe von 750 V(Fahrleitungsnennspannung). Die Mittelspannungsanlage besteht aus zwei Schaltanlagen. Eine Schaltanlage kann von Netze Mittelbaden bedient werden und befindet sich vor dem Zähler. Die zweite Schaltanlage kann von CTS / Stadt Kehl bedient werden und befindet sich nach dem Zähler. Gleichrichter- und Eigenbedarfstransformator haben eigene Abgänge.

Jede Mittelspannungsschaltanlage ist für eine Bemessungsspannung von 24 kV ausgelegt und hat einen Vakuumleistungsschalter, der für 16 kA Bemessungskurzzeitstrom ausgelegt ist.

— Niederspannungsversorgung, Eigenbedarfstrafo für die Haltestellen „Hochschule“ und „Rathaus“,

— Telekommunikationsanlage für den Bahnbetrieb,

— zentrale USV Anlage, witterungsgeschützt im Gleichrichterunterwerk untergebracht,

— Übertragungsnetz für die Fernsteuerung und Fernüberwachung. Zur Überwachung der beiden neuen Versorgungsabschnitte wird die ordnungsgemäße, die ungenügende und die fehlende Fahrleitungsspannung mittels geeigneter Steuerungstechnik an die Zentrale Leitstelle des Betreibers CTS (Compagnie des Transports Strasbourgeois) übermittelt.

II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Adjudicación de un contrato sin publicación previa de una convocatoria de licitación en el Diario Oficial de la Unión Europea en los casos enumerados a continuación
  • No se han presentado ofertas u ofertas/solicitudes de participación adecuadas en respuesta a un procedimiento con convocatoria de licitación previa
Explicación:

Die Vergabestelle hat sich entschieden, nach Aufhebung des Verfahrens gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 1 SektVO ein neues Verhandlungsverfahren zur Vergabe der Errichtung, Ausstattung und Montage eines Gleichrichtunterwerks, einer Niederspannungsversorgung sowie einer Telekommunikationsanlage einzuleiten.

IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
Número de anuncio en el DO S: 2017/S 240-498905
IV.2.8)Información sobre la terminación del sistema dinámico de adquisición
IV.2.9)Información sobre la anulación de la convocatoria de licitación en forma de anuncio periódico indicativo

Apartado V: Adjudicación de contrato

Contrato nº: 1
Denominación:

Vergabe zur Errichtung, Ausstattung und Montage eines Gleichrichterunterwerks und einer Niederspannungsversorgung

Se adjudica un contrato/lote: sí
V.2)Adjudicación de contrato
V.2.1)Fecha de celebración del contrato:
13/04/2018
V.2.2)Información sobre las ofertas
Número de ofertas recibidas: 4
El contrato ha sido adjudicado a un grupo de operadores económicos: no
V.2.3)Nombre y dirección del contratista
Sécheron Hasler GmbH
Grabenstr. 23
Wetzlar
35582
Alemania
Código NUTS: DE722
El contratista es una PYME: sí
V.2.4)Información sobre el valor del contrato/lote (IVA excluido)
V.2.5)Información sobre la subcontratación
V.2.6)Precio pagado por las compras de ocasión

Apartado VI: Información complementaria

VI.3)Información adicional:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YMZYNAJ

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 100
Karlsruhe
76137
Alemania
Fax: +49 721926-3985

Dirección de internet: www.rp.baden-wuerttemberg.de

VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
VI.4.3)Procedimiento de recurso
VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 100
Karlsruhe
76137
Alemania
Fax: +49 721926-3985

Dirección de internet: www.rp.baden-wuerttemberg.de

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
13/06/2018