Lieferungen - 487629-2017

07/12/2017    S235    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Spanien-San Cristóbal de La Laguna: Metallwaren

2017/S 235-487629

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Junta de Gobierno del Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna
P3802300H
C/ Obispo Rey Redondo, 1
San Cristóbal de La Laguna
38201
Spanien
Kontaktstelle(n): Junta de Gobierno del Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna
E-Mail: contratacion@aytolalaguna.es
NUTS-Code: ES70

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.aytolalaguna.com

Adresse des Beschafferprofils: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=of1WTy1MgZoQK2TEfXGy%2BA%3D%3D

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:detalle_licitacion&idEvl=UdZ2NlBABDwQK2TEfXGy%2BA%3D%3D
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=of1WTy1MgZoQK2TEfXGy%2BA%3D%3D
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de material de construcción para reparación y mantenimiento de instalaciones e infraestructuras municipales del Excmo. Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna

Referenznummer der Bekanntmachung: 17/315
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44316400
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de material de construcción para reparación y mantenimiento de instalaciones e infraestructuras municipales del Excmo. Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 830 009.21 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Material de ferretería

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44316400
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES709
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Material de ferretería.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: 2.- Reducción de los plazos de entrega ordinaria establecidos en la cláusula 21 del PCAP, en días naturales. Detalle en la cláusula 9.3 del PCAP / Gewichtung: 15
Kostenkriterium - Name: 1.- Porcentaje de descuento ofertado sobre el precio unitario máximo de los materiales previstos en los anexos del PPT (porcentaje con tres decimales). Detalle en la cláusula 9.3 del PCAP / Gewichtung: 85
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 268 918.15 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Hasta un máximo de un (1) año.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pinturas

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44810000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES709
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pinturas.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: 2.- Reducción de los plazos de entrega ordinaria establecidos en la cláusula 21 del PCAP, en días naturales. Detalle en la cláusula 9.3 del PCAP / Gewichtung: 15
Kostenkriterium - Name: 1.- Porcentaje de descuento ofertado sobre el precio unitario máximo de los materiales previstos en los anexos del PPT (porcentaje con tres decimales). Detalle en la cláusula 9.3 del PCAP / Gewichtung: 85
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 126 324.33 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Hasta un máximo de un (1) año.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

— Capacidad de obrar,

— no prohibición para contratar,

— cumplimiento con las obligaciones con la Seguridad Social,

— cumplimiento con las obligaciones tributarias,

— para las empresas extranjeras, declaración de sometimiento a la legislación española.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Cifra anual de negocio. Descripción: cifra anual de negocios del licitador en los tres últimos años que, referida al año de mayor volumen, deberá ascender a un importe mínimo de 268 918,15 € en cuanto al lote n.º 1 “Material ferretería”, y respecto del lote n.º 2 “Pinturas”, el importe mínimo será de 126 324,35 €. La cifra anual de negocios del licitador se acreditará mediante declaración responsable o por medio de sus cuentas anuales aprobadas y depositadas en el Registro Mercantil, si el empresario estuviera inscrito en dicho registro, y en caso contrario por las depositadas en el registro oficial en que deba estar inscrito. Los empresarios individuales no inscritos en el Registro Mercantil acreditarán su volumen anual de negocios mediante sus libros de inventarios y cuentas anuales legalizados por el Registro Mercantil.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— Trabajos realizados. Descripción: relación de los principales suministros efectuados durante los cinco últimos años, indicando su importe, fechas y destinatario público o privado de los mismos. Los suministros efectuados se acreditarán mediante certificados expedidos o visados por el órgano competente, cuando el destinatario sea una entidad del sector público o, cuando el destinatario sea un comprador privado, mediante un certificado expedido por éste o, a falta de este certificado, mediante una declaración del empresario. El importe anual que el empresario debe acreditar como ejecutado durante el año de mayor ejecución del periodo citado, en suministros de igual o similar naturaleza de los que constituyen el objeto del contrato, debe ser de una cuantía igual o superior a 188 242,71 € en lo que se refiere al lote n.º 1, y a 88 427,05 € respecto del lote n.º 2. A efectos de determinar la correspondencia entre los suministros acreditados y los que constituyen el objeto del contrato, se atenderá a la coincidencia entre los dos primeros dígitos de sus respectivos CPV.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/01/2018
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 07/02/2018
Ortszeit: 09:30
Ort:

Excmo. Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna. Calle Obispo Rey Redondo, n.º 1. 38201 San Cristóbal de La Laguna, España.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna o Tribunal Administrativo de Contratos Públicos de la Comunidad Autónoma de Canarias
C/ San Agustín, n.º 38
San Cristóbal de La Laguna
38201
Spanien
Telefon: +34 922608844
E-Mail: contratacion@aytolalaguna.es
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Ayuntamiento de San Cristóbal de La Laguna o Tribunal Administrativo de Contrato Públicos de la Comunidad Autónoma de Canarias
C/ San Agustín, n.º 38
San Cristóbal de La Laguna
38201
Spanien
Telefon: +34 922608844
E-Mail: contratacion@aytolalaguna.es
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/12/2017