Bauleistung - 66121-2018

13/02/2018    S30    - - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

Frankreich-Coquelles: Reinigungsdienste

2018/S 030-066121

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Bauauftrag

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Eurotunnel
Maintenance bâtiment F94 — BP69
Coquelles
62904
Frankreich
Telefon: +33 321006496
E-Mail: isabelle.lefranc@eurotunnel.com
NUTS-Code: FRE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.eurotunnelgroup.com

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: www.Isabelle.lefranc@eurotunnel.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.Isabelle.lefranc@eurotunnel.com
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Transport

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prestation de nettoyage des installations fixes des tunnels ferroviaires et de service ainsi que des prestations de curage de réseaux et bassins sur le terminal France Eurotunnel

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90910000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La prestation consiste à réaliser des opérations de nettoyage avec/ou sans module de trains de travaux, au nettoyage de locaux technique et équipements de sécurité dans les tunnels ferroviaires mais également dans le tunnel de service.

Complémentairement à cela l’enterprise réalisera des opérations de curage et nettoyage de séparateurs à graisse, à hydrocarbure et bassins de décantations sur le terminal France de Coquelles.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nettoyage des tunnels ferroviaire et de service

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90910000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKJ4
NUTS-Code: FRE12
Hauptort der Ausführung:

Terminal France et terminal britannique de Folkestone ainsi que les tunnels de la concession du tunnel sous la manche.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nettoyage des tunnels ferroviaire et de service.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 30/04/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nettoyage d’installations liées à l’environnement sur le terminal de coquelles

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90910000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRE12
Hauptort der Ausführung:

Terminal France.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nettoyage d’installations liées à l’environnement sur le terminal de Coquelles.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2018
Ende: 30/04/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

— attestation selon laquelle le candidat ne tombe pas sous le coup d'une procédure de faillite ou procédure équivalente,

— déclaration sur l'honneur qu'il a satisfait à ses obligations sociales et fiscales (sur les 2 dernières années),

— attestation d'absence de condamnation civile et/ou pénale sur les 5 dernières années notamment pour infraction à la réglementation du travail, justificatif prouvant l'inscription au registre du commerce et des sociétés(extrait k bis),

— attestation sur l'honneur selon laquelle les employés seront employés régulièrement — au titre de l'obligation de vigilance: attestation URSSAF à fournir, liste nominative des travailleurs étrangers soumis à une attestation de travail ou une attestation de non emploi de travailleurs étrangers,

— attestation d'assurance,

— effectif global/appartenance groupe.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— chiffre d'affaires et résultats des 3 dernières années du groupe,

— chiffre d'affaires et résultats des 3 dernières années pour l'activité concernée par le présent marché,

— détails des filiales,

— maison mère.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— expériences ou références de contrats similaires sur les 3 dernières années (liste clients avec coordonnées),

— références sur applications ferroviaires ou autres applications assimilables,

— moyens humains et capacité technique dans le domaine d'activité concerné,

— moyens de production et implantations / capacité en ingénierie, bureau d'études,

— capacité à mobiliser ses équipes afin de respecter les délais,

— présentation commerciale de la société,

— politique sécurité / qualité / environnement (copie des certificats et habilitation),

— organisation de la société (organigramme).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Obtention d'une note minimale de 08/10 au questionnaire «qualité, sécurité, environnement» envoyé aux candidats dès la clôture de la période de candidature. En cas de non atteinte de la note minimale requise, la candidature ne pourra être validée.

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:

Garanties bancaires à première demande au titre de la garantie contractuelle de bonne exécution des obligations contractuelles, ainsi qu'au titre de la garantie contractuelle de bonne fin, émises par une banque de premier rang d'un montant correspondant à 10 % du montant global du marché.

III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Conditions de paiement à 60 jours date de facture.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

Groupement solidaire d'entreprises ou entreprise unique autorisée.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 23/03/2018
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch, Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Dans le cadre de la procédure négociée, Eurotunnel se réserve le droit de réduire progressivement le nombre des soumissionnaires en compétition.

Les candidatures sont à nous faire parvenir format papier et électronique via mail ou sur clé USB. Le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre pour une durée de 3 mois minimum après l'ouverture des plis.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal de grande instance
Lille
59034
Frankreich
Telefon: +33 320783333
Fax: +33 320783452
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Tribunal de grande instance de Lille
Lille
59034
Frankreich
Telefon: +33 320783333
Fax: +33 320783452
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal de grande instance de Lille
Lille
59034
Frankreich
Telefon: +33 320783333
Fax: +33 320783452
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/02/2018