Dienstleistungen - 158241-2016

07/05/2016    S89    - - Dienstleistungen - Vorabinformation ohne Aufruf zum Wettbewerb - Entfällt 

Deutschland-Stuttgart: Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen

2016/S 089-158241

Vorinformation

Dienstleistungen

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Südwestrundfunk
Neckarstr. 230
Kontaktstelle(n): Baueinkauf
Zu Händen von: Frau Ertz
70190 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711929-13204
E-Mail: vergabe-bau@swr.de
Fax: +49 711929-13910

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.swr.de

Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3)Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Öffentlich-rechtliche Medienanstalt
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II.B: Auftragsgegenstand (Lieferungen oder Dienstleistungen)

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros zur Errichtung des Medienzentrums Baden-Baden.
II.2)Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
Baden-Baden.

NUTS-Code DE121

II.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4)Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren bzw. Dienstleistungen:
Leistungen der Technischen Ausrüstung § 53 HOAI der Anlagengruppen 1. bis 8. (DIN 276 Kostengruppen 410 bis 480), anrechenbare Kosten gemäß Kostenschätzung ca. 7 400 000 EUR netto.
Leistungen der Tragwerksplanung § 49 HOAI, anrechenbare Kosten gemäß Kostenschätzung ca. 10 200 000 EUR netto.

Lose

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71321000, 71327000

II.6)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
1.6.2016
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die genannten Leistungen werden getrennt ausgeschrieben.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.2)Teilnahmebedingungen
III.2.1)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
2.5.2016