Bauleistung - 37524-2019

25/01/2019    S18

Deutschland-Rellingen: Bauarbeiten

2019/S 018-037524

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Rellingen
Postanschrift: Hauptstraße 60
Ort: Rellingen
NUTS-Code: DEF09 Pinneberg
Postleitzahl: 25462
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Gemeinde Rellingen, Frau Schudak
E-Mail: d.schudak@rellingen.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.rellingen.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://tender24.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1687a34b936-380149c5bde08b8f
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Drees & Sommer GmbH
Postanschrift: Ludwig-Erhard-Straße 1
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE6 HAMBURG
Postleitzahl: 20459
Land: Deutschland
E-Mail: cvs@dreso.com
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.dreso.com
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.tender24.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

VE306: Metallbau Fassade

Referenznummer der Bekanntmachung: DRESO_HH-2019-0017
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Außenfensterelemente, Außenfensterbänke, Außen- und Innentürelemente, Aluminium-Pfosten-Riegel-Fassade, Metall-Fassadenbekleidung, Sonnenschutz und Folierungen.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 932 669.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000 Bauleistungen im Hochbau
45214000 Bauarbeiten für Schulen oder Forschungsanstalten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF09 Pinneberg
Hauptort der Ausführung:

Gemeinde Rellingen

Schleswig-Holstein

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Folgende Leistungen sind im Zuge der Baumaßnahme an der Caspar-Voght-Schule in Rellingen vorgesehen:

Außenfensterelemente:

— 115 St. Aluminium-Fensterelemente, tw. bodentief, tw. mit Sonnenschutzverglasung,

— 470 m Fensterbänke, Aluminiumblech.

Außentürelemente:

— 12 St. Außentürelemente, Stahl- und Aluminium-Rohrrahmentüren, 1-2-flg.,

— je 1 St. Außen- und Innenschiebetürelement, 2-flg., verglast, automatisch (Windfang).

Innentürelemente:

— 1 St. Innentürelement, T30-RS, Aluminium-Rohrrahmentür, 2-flg.,

— 20 m2 Glas-Systemtrennwand,

— 1 St. Innentürelement, Aluminium-Rohrrahmentür, 2-flg.

Pfosten-Riegel-Fassaden:

— 220 m2 Pfosten-Riegel-Fassaden, Aluminium,

— 37 m Sohlbänke.

Metall-Fassadenbekleidungen:

— 420 m2 Metall-Fassadenbekleidung, Aluminiumverbundplatten mit Unterkonstruktion und Wärmedämmung,

— 1 St. Schriftzug, hinterleuchtet,

— 1 St. Briefkasten-/Klingelanlage, flächenbündig.

Sonnenschutz und Folierungen:

— 67 St. Außenjalousien/Raffstore,

— 1 St. Jalousiesteuerung,

— 500 m2 innenliegender Sonnenschutz,

— 1 St. Verdunklungsanlage für 3 Fenster,

— 28 m2 Sichtschutzfolie,

— 615 m2 Witterungsschutz.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 932 669.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 23/10/2019
Ende: 31/01/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Alle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Alle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Alle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

s. Vergabeunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/02/2019
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 29/03/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/02/2019
Ortszeit: 10:00
Ort:

Anschrift s. Nr. I.1)

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Nur Vertreter des Auftraggebers

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Keine.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94
Ort: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelungen in § 160 GWB

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Rellingen
Ort: Rellingen
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
23/01/2019