Dienstleistungen - 118892-2020

11/03/2020    S50

Litauen-Wilna: Architekturentwurf

2020/S 050-118892

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Šiuolaikinio meno centras
Nationale Identifikationsnummer: 291424950
Postanschrift: Vokiečių g. 2
Ort: Vilnius
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-01130
Land: Litauen
Kontaktstelle(n): Žilvaras Gelumbauskas
E-Mail: z.gelumbauskas@ecocost.lt
Telefon: +370 68617180
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.cac.lt
Adresse des Beschafferprofils: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/ctm/Company/CompanyInformation/Index/29619
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/app/rfq/publicpurchase_docs.asp?PID=498553
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=498553&B=PPO
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sapiegų rūmų tvarkomųjų statybos ir paveldosaugos darbų projektavimo paslaugų pirkimas

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71220000 Architekturentwurf
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Statinio statybos techninio projekto (įskaitant tvarkybos projektą) parengimas ir su tuo susijusių paslaugų teikimas dėl Sapiegų rūmų - kapitalinio remonto (tvarkomųjų statybos darbų ir tvarkomųjų paveldosaugos darbų) bei statinio projekto vykdymo priežiūros ir tvarkybos darbų projekto sprendinių įgyvendinimo priežiūros paslaugos.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71220000 Architekturentwurf
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LT LIETUVA
Hauptort der Ausführung:

Vilnius.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sapiegų rūmų bei dalies sklypo (7 782 kv. m), L. Sapiegos g. 13, Vilniuje, kapitalinio remonto projektas (tvarkomieji statybos, tvarkomieji paveldosaugos darbai), statinio projekto vykdymo priežiūros ir tvarkybos darbų projekto sprendinių įgyvendinimo priežiūros paslaugos.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 34
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Pirkimas atliekamas siekiant įgyvendinti ES fondų investicijų veiksmų programos 5 prioriteto „Aplinkosauga, gamtos išteklių darnus naudojimas ir prisitaikymas prie klimato kaitos“ priemonę „Aktualizuoti kultūros paveldo objektus“ projektą Nr. 05.4.1-CPVA-V-301-01-0012 „Sapiegų rūmų aktualizavimas“.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Informacija apie EBVPD pateikimą ir tiekėjų pašalinimo pagrindai nurodyti pirkimo sąlygose.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Klientui nutraukus sutartį dėl esminio sutarties pažeidimo, paslaugų teikėjas įsipareigoja sumokėti klientui 10 proc. dydžio netesybas (baudą) nuo bendros sutarties kainos be PVM.

Atsiskaitymui taikomas 60 dienų terminas, kadangi šią sutartį numatoma finansuoti iš 2014–2020 m. ES fondų investicijų veiksmų programos lėšų naudojant sąskaitų apmokėjimo būdą pagal Projektų administravimo ir finansavimo taisykles, kuriam reikalingi ilgesni nei 30 dienų apmokėjimo terminai.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 018-039451
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 27/03/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Litauisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 27/03/2020
Ortszeit: 11:45

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vilniaus apygardos teismas
Ort: Vilnius
Land: Litauen
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/03/2020