Dienstleistungen - 121971-2019

15/03/2019    S53    - - Dienstleistungen - Vorabinformation mit Aufruf zum Wettbewerb - Nicht offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Wakefield: Dienstleistungen des Gesundheitswesens

2019/S 053-121971

Vorinformation

Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
NHS Wakefield CCG
White Rose House West Parade
Wakefield
WF1 1LT
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 1924213050
E-Mail: phil.tolan@nhs.net
NUTS-Code: UKE45

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.wakefieldccg.nhs.uk/home/

Adresse des Beschafferprofils: https://www.nhssourcing.co.uk

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.nhssourcing.co.uk
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

NHS Wakefield CCG: Termination of Pregnancy Service

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
85100000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The purpose of the Termination of Pregnancy (TOPS) service is to provide termination of pregnancy for women which is safe, timely and sensitive to the needs of women, taking into account their personal health and circumstances. The service will aim to reduce repeat abortions and unintended pregnancies and promote better sexual health among service users.

The service will provide:

— an open access service to all members of the community irrespective of age, disability, ethnicity, faith, gender, sexuality, marital status or civil partnership, previous terminations, status of residence or language spoken (speakers of other languages),

— termination of unintended pregnancy,

— the full range of contraception,

— contraceptive and sexual health counselling,

— a quality service informed by the Royal College of Obstetricians and Gynaecologist’s Guideline for the “Care of Women Requesting Induced Abortion” (the RCOG Guideline), the Medfash standards and current best evidence.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 590 624.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKE45
Hauptort der Ausführung:

Wakefield area.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

We are aware that both British Pregnancy Advisory Service and Marie Stopes International provide these services nationally and it is our intention to award a contract to both providers based on historic activity. This PIN is to determine if there are any other suitable providers in the market who can also provide these services and should be considered for a contract. This notice will cover contracts for the providers for 3 years from 1.4.2019.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2019
Ende: 31/03/2022
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 28/03/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:
28/03/2019

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
NHS Improvement
Wellington House 133-155 Waterloo Road
London
SE1 8UG
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 3001232257
E-Mail: enquiries@improvement.nhs.uk

Internet-Adresse: https://improvement.nhs.uk

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/03/2019