Dienstleistungen - 122386-2019

15/03/2019    S53    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Spanien-Madrid: Dienstleistungen von Architekturbüros

2019/S 053-122386

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Delegación en España de la Fundación British Council
W0061076F
C/ Solano, 5-7
Madrid
28223
Spanien
Kontaktstelle(n): Delegación en España de la Fundación British Council; a la atención de: Dª Nuria Navarro
Telefon: +34 913373613
E-Mail: Nuria.Navarro@britishcouncil.org
NUTS-Code: ES30

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.britishcouncil.org/es/spain-education-british-school

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://in-tendhost.co.uk/britishcouncil
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Delegación en España de Fundación Extranjera
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Selección de estudio de arquitectura para las intervenciones 2019-2020, 2020-2021, 2021-2022 y 2022-2023 en el colegio the British Council School en Prado de Somosaguas (Pozuelo de Alarcón, Madrid)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71200000 - IA14
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Selección de un estudio de arquitectura que llevará a cabo la redacción y diseño arquitectónico, mecánico y eléctrico, junto con los servicios de ingeniería estructural y servicios de aparejador y coordinador de seguridad y salud de las distintas intervenciones que se llevarán a cabo durante los próximos 4 años financieros (2019-2020, 2020-21, 2021-2022 y 2022-2023) en el colegio British Council School sito en Prado de Somosaguas (Pozuelo de Alarcón, Madrid).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 400 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES30
Hauptort der Ausführung:

Prado de Somosaguas, Pozuelo de Alarcón, Comunidad de Madrid.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Selección de un estudio de arquitectura que llevará a cabo la redacción y diseño arquitectónico, mecánico y eléctrico, junto con los servicios de ingeniería estructural y servicios de aparejador y coordinador de seguridad y salud de las distintas intervenciones que se llevarán a cabo durante los próximos 4 años financieros (2019-2020, 2020-21, 2021-2022 y 2022-2023) en el colegio British Council School sito en Prado de Somosaguas (Pozuelo de Alarcón, Madrid).

El listado concreto de intervenciones descrito en los pliegos que efectivamente se lleven a cabo podrá sufrir variaciones, en función de las necesidades puntuales de British Council y de la disponibilidad presupuestaria.

British Council conserva, en consecuencia, plenas facultades para modificar el listado de intervenciones anteriormente reseñadas, suprimiendo o adicionando obras, en función de sus necesidades, sin que por ello se derive derecho alguno del adjudicatario para modificar las condiciones de su propuesta o percibir indemnización alguna.

El adjudicatario se compromete a prestar asesoramiento general de forma continuada durante toda la vigencia del contrato en lo que respecta a la planificación de los distintos proyectos y obras, realizando recomendaciones en cuanto a la conveniencia de acometer unos y otros, estableciendo prioridades y evaluando las necesidades del British Council en cada momento.

Una vez que British Council haya decidido las intervenciones concretas a realizar, se suscribirá el/los correspondiente/s contrato/s derivado/s que detallará las mismas y las condiciones concretas de prestación del servicio que, en todo caso, se ajustarán a las previstas en el contrato marco.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 400 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

El plazo de ejecución de los servicios se ha fijado inicialmente en dos (2) años a contar desde la firma del contrato marco. La vigencia del contrato marco se podrá ampliar por dos periodos adicionales de un (1) año de duración cada uno, hasta alcanzar la duración total de cuatro (4) años (48 meses). Esta prórroga será facultativa para el British Council y obligatoria para el Adjudicatario.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

— El día 20.3.2019 se podrán visitar las instalaciones en horario de 10.00 a 13.00 de acuerdo a las condiciones indicadas en los pliegos,

— No se admitirá el recurso a medios externos o la subcontratación de las labores definidas como críticas que están constituidas por la redacción de los proyectos.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Las personas físicas que vayan a llevar a cabo los trabajos deberán disponer de la necesaria habilitación profesional según se establece en el apartado «5.2.4. Documentación acreditativa. Habilitación profesional» del pliego.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Necesaria habilitación profesional.

III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Sometido al cumplimiento de la normativa exigible en la materia y a las políticas corporativas de British Council.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/04/2019
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch, Spanisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/04/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Delegación en España de la Fundación British Council
Madrid
Spanien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/03/2019