Dienstleistungen - 123337-2019

15/03/2019    S53    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren 

Frankreich-Toulouse: Systemwartung

2019/S 053-123337

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
DSNA
entité chargée de la passation de la procédure: M. le directeur de la DTI — direction de la technique et de l'innovation — 1 avenue du Docteur Maurice Grynfogel — CS 535841
Toulouse Cedex
31035
Frankreich
Telefon: +33 56214520
E-Mail: sabine.rospide@aviation-civile.gouv.fr
Fax: +33 56214529
NUTS-Code: FRJ23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.marches-publics.gouv.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Flughafenanlagen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Contrôle de systèmes de protection foudre sur les pylônes et les radômes des stations radars

Referenznummer der Bekanntmachung: PF_17801
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
50324100
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

L'objet de cet accord-cadre à bons de commande sans minimum et sans maximum est de confier au titulaire des opérations de contrôle et de travaux sur les systèmes de protection foudre et balisage installés sur les 35 stations radar des CRNA (Centres en route de la navigation aérienne) et des SNA (Services de la navigation aérienne) de la DSNA (Direction des services de la navigation aérienne).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 500 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50324100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRJ23
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Contrôle de systèmes de protection foudre sur les pylônes et les radômes des stations radars.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technicité / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 022-047053
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2018.099.0000024.00.00
Bezeichnung des Auftrags:

Contrôle de systèmes de protection foudre sur les pylônes et les radômes des stations radar

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Altitech
997 chemin de la Bruyère
Tramoyes
01390
Frankreich
NUTS-Code: FRK21
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 50 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 500 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Toulouse
68 rue Raymond IV — BP 70007
Toulouse
31038
Frankreich
Telefon: +33 562735757
E-Mail: greffe.ta-toulouse@juradm.fr
Fax: +33 562735740
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

En application de l'arrêt du Conseil d'État du 4.4.2014, req. nº 358994, tout tiers à un contrat administratif susceptible d'être lésé dans ses intérêts de façon suffisamment directe et certaine par sa passation ou ses clauses est recevable à former devant le juge du contrat un recours de pleine juridiction contestant la validité du contrat ou de certaines de ses clauses non réglementaires qui en sont divisibles dans un délai de 2 mois à compter du présent avis. Le marché peut être consulté, dans le respect des secrets protégés par la loi, et notamment du secret en matière industrielle et commerciale, à la DSNA/DTI — 1 av du Dr M. Grynfogel — BP 53584 — 31035 Toulouse Cedex 1, sur rendez-vous auprès de Mme Tura Marie-Hélène, tél: +33 562145287, courriel: marie-helene.tura@aviation-civile.gouv.fr

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de Toulouse
68 rue Raymond IV — BP 70007
Toulouse
31038
Frankreich
Telefon: +33 562735757
E-Mail: greffe.ta-toulouse@juradm.fr
Fax: +33 562735740
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/03/2019