Bauleistung - 13339-2019

11/01/2019    S8    - - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-La Seyne-sur-Mer: Installation von Straßenbeleuchtungsanlagen

2019/S 008-013339

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ville de la Seyne-sur-Mer
Hôtel de Ville, quai Saturnin Fabre
La Seyne-sur-Mer
83500
Frankreich
Kontaktstelle(n): Service de la commande publique
E-Mail: marches-publics@la-seyne.fr
NUTS-Code: FRL05

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.marches-securises.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-securises.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.marches-securises.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Ville de la Seyne-sur-Mer
Hôtel de Ville, 20 quai Saturnin Fabre
La Seyne-sur-Mer
83500
Frankreich
Telefon: +33 494069574
E-Mail: marches-publics@la-seyne.fr
Fax: +33 494069590
NUTS-Code: FRL05

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.la-seyne.fr

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://www.marches-securises.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prestations de maintenance et travaux de rénovation des installations d'éclairage de compétence communale — affaire 18s0015

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45316110
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Le présent marché a pour objet la surveillance, la maintenance préventive/curative, la réalisation de travaux de modernisation de l'ensemble des installations d'éclairage public sportif appartenant à la ville de la Seyne-sur-Mer, ainsi que les éclairages extérieurs des bâtiments communaux.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45316110
45311000
50232100
34928500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRL05
Hauptort der Ausführung:

Les prestations auront lieu sur le territoire communal de la ville de la Seyne-sur-Mer.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché a pour objet la surveillance, la maintenance préventive/curative, la réalisation de travaux de modernisation de l'ensemble des installations d'éclairage public sportif appartenant à la ville de la Seyne-sur-Mer, ainsi que les éclairages extérieurs des bâtiments communaux. Les éclairages d'embellissements des façades, ainsi que les illuminations de Noël, de même les éclairages extérieurs des lotissements et des voiries privées ouverts à la circulation publique sont également compris dans les prestations. Les prestations faisant l'objet de ce marché sont susceptibles de varier dans les limites suivantes: montant annuel minimum: 0 EUR HT, montant annuel maximum: 150 000 EUR HT.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2019
Ende: 31/12/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Le marché prendra effet à compter de sa date d'accusé réception postal de sa notification, jusqu'au 31.12.2019. Il pourra être reconduit 3 fois, par tacite reconduction, pour une durée de 1 année civile, pour les années 2020, 2021 et 2022. La durée totale du marché ne pourra excéder 4 ans.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Le pouvoir adjudicateur se réserve la faculté de mettre en œuvre, le cas échéant, l'article 30-i.7º du décret nº 2016-360 du 25.3.2016. L'accord-cadre est reconductible comme précisé ci-dessus (point II.2.7)).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le marché ne prévoit pas de retenue de garantie. Le délai de paiement ne pourra pas dépasser 30 jours et se fera par mandat administratif. Les prix sont révisables. Le financement se fera sur les ressources propres. Dans l'hypothèse d'un groupement conjoint, le mandataire devra être solidaire des autres membres du groupement.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Les conditions sont précisées dans les documents de la consultation.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13/02/2019
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/02/2019
Ortszeit: 09:30

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Calendrier non connu à ce jour.

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

La justification aux capacités professionnelles, techniques et financières peut être apportée par tout moyen de preuve équivalent ou tout document propre au candidat considéré comme équivalent par la pouvoir adjudicateur. Si le candidat s'appuie sur les capacités d'autres opérateurs économiques, il justifie des capacités de ce ou ces opérateurs économiques et apporte la preuve qu'il en disposera pour l'exécution du marché public. Les séances d'ouverture des plus ne sont pas publiques. La procédure est totalement dématérialisée: les candidats doivent retirer le DCE et les soumissionnaires doivent déposer leur offre par voie électronique sur le profil acheteur: www.marches-securises.fr Les modes de transmission des plis sont fixés au règlement de la consultation.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Toulon
5 rue Racine, BP 40510
Toulon
83041
Frankreich
Telefon: +33 494427930
E-Mail: greffe.ta-toulon@juradm.fr
Fax: +33 494427989

Internet-Adresse: http://www.ta-toulon.juradm.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Voies de recours:

— avant la conclusion du contrat, la présente consultation peut faire l'objet d'un référé précontractuel dans les conditions des articles L. 551-1 et suivants du code de justice administrative,

— à compter de sa signature, la présente consultation peut faire l'objet d'un référé contractuel dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code de justice administrative,

— le tribunal administratif peut en outre être saisi d'un recours en contestation de la validité du contrat dans un délai de 2 mois à compter de l'accomplissement des mesures de publicité appropriées, dans des conditions définies par le Conseil d'État dans sa décision département de Tarn-et-Garonne du 4.4.2014 (nº 358994).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2019