Fournitures - 13361-2021

13/01/2021    S8

Allemagne-Schwerin: Ordinateurs portables

2021/S 008-013361

Avis de marché

Fournitures

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH
Adresse postale: PSF 160205
Ville: Schwerin
Code NUTS: DE804 Schwerin, Kreisfreie Stadt
Code postal: 19092
Pays: Allemagne
Courriel: submission@swsn.de
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.sis-schwerin.de/
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXSQYYDYD2Y/documents
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: autre adresse:
Nom officiel: Stadtwerke Schwerin GmbH (SWS)
Adresse postale: PSF 160205
Ville: Schwerin
Code NUTS: DE804 Schwerin, Kreisfreie Stadt
Code postal: 19092
Pays: Allemagne
Courriel: submission@swsn.de
Téléphone: +49 385 / 633-1483
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.stadtwerke-schwerin.de/
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXSQYYDYD2Y
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autre type: Eigengesellschaft der Landeshauptstadt Schwerin
I.5)Activité principale
Autre activité: IT Dienstleister für Kommunale Unternehmen

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Rahmenvertrag zur Lieferung von Notebooks

Numéro de référence: 3125007
II.1.2)Code CPV principal
30213100 Ordinateurs portables
II.1.3)Type de marché
Fournitures
II.1.4)Description succincte:

Rahmenvertrag zur Lieferung von Notebooks.

II.1.5)Valeur totale estimée
Valeur hors TVA: 901 000.00 EUR
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE804 Schwerin, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH, Inventarverwaltung

Eckdrift 43-45

19061 Schwerin

II.2.4)Description des prestations:

Rahmenvertrag zur Lieferung von Notebooks.

Lieferung von ca. 820 Notebooks unterschiedlicher Leistungsklassen inklusive Zubehör.

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
Valeur hors TVA: 901 000.00 EUR
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/03/2021
Fin: 31/12/2022
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Eigenerklärung zur Eignung FB 124 oder gleichwertiger Art, bzw. aktuelle Unterlagen Finanzamt, Krankenkasse, Berufs- oder Handelsregisterauszug.

Eigenerklärung zu den Ausschlussgründen nach den §§ 123, 124 GWB und Bietererklärungen

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Eigenerklärung zur Eignung FB 124 oder gleichwertiger Art, bzw. Erklärung des Bewerbers über seinen Umsatz über vergleichbare Dienstleistungen (nach §45 VgV) der letzten 3 Jahre, Nachweis einer entsprechenden Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Eigenerklärung zur Eignung FB 124 oder gleichwertiger Art, bzw. mindestens 3 Referenzangaben für ähnliche Projekte mit Angabe zu Auftragswert, Leistungszeit und Ansprechpartner mit Tel.-Nr., Firmenprofil, Unternehmensstruktur, Mitarbeiteranzahl, Mitarbeiterqualifikation, Servicestandort/te inkl. Mitarbeiteranzahl.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre
Accord-cadre avec un seul opérateur
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 09/02/2021
Heure locale: 13:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 09/04/2021
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 09/02/2021
Heure locale: 13:00

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Das Leistungsverzeichnis liegt nicht im GAEB-Format vor.

Elektronische Angebote in Textform dürfen ausschließlich verschlüsselt über das Bietertool eingereicht werden.

Frist zur Angebotsabgabe

Das Angebot, einschließlich aller Unterlagen, muss bis zum angegebenen Angebotsfristablauftermin zur angegebenen Uhrzeit, beim Vergabemarktplatz DTVP elektronisch eingegangen sein. Maßgeblich ist der Eingang des Angebots über das Bietertool des Vergabemarktplatzes des DTVP. Das Angebot muss vollständig vor Ablauf der Angebotsfrist eingegangen sein, d. h. der „Upload“ auf dem Server muss abgeschlossen sein. Es kommt nicht auf den Zeitpunkt des Beginns der Übermittlung des Angebots an.

Grundsätzlich erfolgt die Kommunikation über das „Deutsche Vergabeportal“ (DTVP), über die Funktion „Kommunikation“.

Bekanntmachungs-ID: CXSQYYDYD2Y

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Mecklenburg-Vorpommern
Adresse postale: Johannes-Stelling-Straße 14
Ville: Schwerin
Code postal: 19053
Pays: Allemagne
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

— § 134 Abs. 2 GWB – Informations- und Wartepflicht: Ein Vertrag darf erst 15 Kalendertage nach Absendung der Information nach § 134 Abs. 1 GWB geschlossen werden. Wird die Information auf elektronischem Weg oder per Fax versendet, verkürzt sich die Frist auf 10 Kalendertage. Die Frist beginnt am Tag nach der Absendung der Information durch den Auftraggeber; auf den Tag des Zugangs beim betroffenen Bieter und Bewerber kommt es nicht an,

— Das Vergabeverfahren unterliegt den Vorschriften über das Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer (§ 155 ff. GWB). Gemäß § 160 Abs. 3 GWB ist der Antrag unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Der vorstehende Satz gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

VI.5)Date d’envoi du présent avis:
08/01/2021