Dienstleistungen - 134717-2019

22/03/2019    S58    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Levallois: Juristische Beratung und Vertretung

2019/S 058-134717

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ville de Levallois
21920044100018
Hôtel de Ville, place de la République
Levallois
92300
Frankreich
Telefon: +33 149683000
E-Mail: marches@ville-levallois.fr
Fax: +33 147590396
NUTS-Code: FR105

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ville-levallois.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.ville-levallois.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de prestations de conseil juridique, de représentation et d'assistance en justice

Referenznummer der Bekanntmachung: 2018ju1801
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79110000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Les présents marchés ont pour objet la réalisation de prestations de conseil juridique, de représentation et d'assistance en justice tant en défense qu'en demande pour la Ville de Levallois, dont les besoins ont été formalisés sous la forme de 3 lots correspondant chacun à un marché.ces marchés sont soumis à l'ordonnance nº 2015-899 du 23.7.015 et au décret nº 2016-360 du 25.3.2016 modifiés. Ils sont passés selon une procédure adaptée ouverte en application des dispositions des articles 27 et 28 du décret. Qualifiés de marchés de prestations intellectuelles, ils sont régis par les dispositions du cahier des clauses administratives générales applicable aux prestations intellectuelles approuvé par arrêté du 16.9.2009. La valeur maximale totale des marchés (lots nº 1 à 3) compte tenu de leur durée et des éventuelles reconductions, est inférieure à 5 000 000 EUR (HTVA).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 5 000 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Conseil — représentation — assistance en droit public — contrats publics — droit privé — droit pénal — référés préventifs — protection fonctionnelle

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79110000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché concerne des prestations de Conseil — représentation — assistance en droit public (pouvoirs de police du maire, fonction publique territoriale, droit électoral) — contrats publics (marchés publics, délégations de service public, partenariat public privé, concessions) — droit privé (propriété intellectuelle, relations ville/associations) — droit pénal — référés préventifs — protection fonctionnelle (droit privé, droit public).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Le présent marché ne fait pas l'objet de prestations supplémentaires éventuelles ni de tranches optionnelles. Il pourra faire l'objet de prestations similaires (article 30 — 7º du décret).

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Il s'agit d'un accord-cadre sans montant annuel minimum ni maximum.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Conseil — représentation — assistance en droit de l'urbanisme — droit immobilier — droit de l'environnement

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79110000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché concerne des prestations de conseil — représentation — assistance en droit de l'urbanisme (autorisation du droit des sols, expropriation, domanialité) — droit immobilier (baux, acquisition, cession, servitudes, copropriétés) — droit de l'environnement (études d'impact, enquêtes publiques).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Le présent marché ne fait pas l'objet de prestations supplémentaires éventuelles ni de tranches optionnelles. Il pourra faire l'objet de prestations similaires (article 30 — 7º du décret).

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Il s'agit d'un accord-cadre sans montant annuel minimum ni maximum.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Représentation — assistance dans le cadre des procédures contentieuses devant le Conseil d'État et la Cour de cassation

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79112000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché concerne des prestations de représentation — assistance dans le cadre des procédures contentieuses devant le Conseil d'État et la Cour de cassation.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Le présent marché ne fait pas l'objet de prestations supplémentaires éventuelles ni de tranches optionnelles. Il pourra faire l'objet de prestations similaires (article 30 — 7º du décret).

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Il s'agit d'un accord-cadre sans montant annuel minimum ni maximum.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 236-539430
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Conseil — représentation — assistance en droit public — contrats publics — droit privé — droit pénal — référés préventifs — protection fonctionnelle

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/03/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 14
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Lafarge Associés
41 rue des Acacias
Paris
75017
Frankreich
NUTS-Code: FR101
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 000 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Conseil — représentation — assistance en droit de l'urbanisme — droit immobilier — droit de l'environnement

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/03/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 11
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Lafarge Associés
41 rue des Acacias
Paris
75017
Frankreich
NUTS-Code: FR101
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 000 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Représentation — assistance dans le cadre des procédures contentieuses devant le Conseil d'État et la Cour de cassation

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/03/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Cabinet Le Prado
6 avenue Pierre 1er de Serbie
Paris
75116
Frankreich
NUTS-Code: FR101
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 000 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les marchés sont des accords-cadres à bons de commande attribué à un unique titulaire, sans montant annuel minimum ni maximum. Ils prendront effet à compter de leur notification pour une durée de 1 an, reconductible 3 fois. La valeur maximale totale des marchés (lots nº 1 à 3) compte tenu de leur durée et des éventuelles reconductions, est inférieure à 5 000 000 EUR HTVA. Les prestations débuteront à compter de la date de notification de chacun des marchés pour une durée de 1 an, reconductible 3 fois. Le contrat peut être consulté, après demande adressée au service Documentation — 26 rue Clément Bayard — 92300 Levallois — horaires: du lundi au vendredi de 8:30 à 18:00 — fermeture le jeudi matin.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Cergy-Pontoise
2-4 bd de l'Hautil
Cergy-Pontoise
95027
Frankreich
Telefon: +33 130173400
E-Mail: greffe.ta-cergy-pontoise@juradm.fr
Fax: +33 130173459

Internet-Adresse: http://cergy-pontoise.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— recours en référé précontractuel pouvant être exercé depuis le début de la procédure de passation jusqu'à la signature du marché,

— recours de pleine juridiction formé contre la validité du contrat ou certaines de ses clauses qui en sont divisibles, dans le délai de 2 mois à compter de la parution de l'avis d'attribution,

— un recours en référé contractuel peut être exercé dans les 31 jours suivant la publication de l'avis d'attribution. S'il n'y a pas eu de publication d'un tel avis, la juridiction pourra être saisie jusqu'à l'expiration d'un délai de 6 mois à compter du lendemain du jour de la conclusion du contrat.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/03/2019