Dienstleistungen - 135139-2019

22/03/2019    S58    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

Frankreich-Paris: Diverse Softwarepakete und Computersysteme

2019/S 058-135139

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
GRDF
444786511
6 rue Condorcet
Paris
75009
Frankreich
Kontaktstelle(n): Béatrice Vellin, Laurent Petouillat
Telefon: +33 171263436
E-Mail: beatrice.vellin@grdf.fr
NUTS-Code: FR

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.grdf.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: www.grdf.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Erzeugung, Fortleitung und Abgabe von Gas und Wärme

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Centres d’appels GRDF

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48900000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente consultation a pour objet de sélectionner une solution logicielle de centre de contacts et la solution de téléphonie associée pour les centres d’appels urgence sécurité gaz, le renouvellement des Serveurs vocaux interactifs (SVI) pour les services d’auto-relève et de délivrance d’autorisations de travail ainsi que des services enrichis de la téléphonie relation clientèle (Web Callback et Chat). La consultation vise à identifier une solution éditeur et un intégrateur partenaire qui sera en charge de mettre en œuvre, de maintenir et d'exploiter la solution selon les spécifications GRDF.

Le périmètre réparti sur 3 sites compte environ 60 positions téléconseillers pour environ

150 000 appels entrants par mois représentant environ 440 000 mn de communications par mois en appels entrant.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 3 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79512000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR
Hauptort der Ausführung:

Île-de-France, Toulouse, Lyon.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La solution à fournir, à mettre en place et dont le maintien en conditions opérationnelles devra être assurée devra être en mesure de réaliser:

— la collecte 24/24 et 7/7 sur les numéros de l’urgence sécurité gaz,

— l’acheminement des appels vers les conseillers disponibles,

— l’enregistrement des appels (avec conservation),

— la gestion des messages flashs diffusés sur le SVI,

— la supervision de la solution pour faciliter la gestion des plateaux,

— la mise à disposition d’outils de couplage téléphonie-informatique pour l’intégration d’un bandeau téléphonique,

— la fourniture et la maintenance des équipements nécessaires (téléphones IP, écrans de supervision),

— la fourniture de services SVI d’auto-relève permettant la saisi d'informations avec couplage au SI GRDF,

— la fourniture de services complémentaires de type Web Callback.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Reconductible 4 fois par période de 12 mois.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 6
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Capacité économique et financière: 30 %.

Capacité professionnelle et technique: 70 %.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Solutions avancées d'envoi de SMS, de chat, de reconnaissance vocal, de conversations prédictives.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Merci de joindre impérativement l'ensemble des informations et documents listés dans le dossier de candidature à demander à l'acheteur.

Si cas de redressement judiciaire joindre la copie du ou des jugements prononcés au titre d'un redressement judiciaire accompagné d'une traduction certifiée si le candidat n'est pas établie en France.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Cf. dossier de candidature (à demander par courrier électronique à l'acheteur).

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Financement par GRDF sur fonds propres.

Paiement par virement bancaire conformément à l’article L. 441-6 du code du commerce et à 60 jours date de facture.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

GRDF se réserve d’imposer ultérieurement un groupement solidaire.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

L'ensemble du marché sera exécuté en français.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/04/2019
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal de grande instance de Paris
29-45 avenue de la Porte de Clichy
Paris
75010
Frankreich
Telefon: +33 144325151
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Il est possible d'effectuer un référé précontractuel ou un référé contractuel conformément à l'ordonnance no 2009-515 du 7.5.2009 relative aux procédures de recours applicables aux contrats de la commande publique.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal de grande instance de Paris
29-45 avenue de la Porte de Clichy
Paris
75010
Frankreich
Telefon: +33 144325151
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/03/2019