Dienstleistungen - 138252-2021

19/03/2021    S55

Belgien-Hasselt: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2021/S 055-138252

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: De Vlaamse Waterweg nv
Nationale Identifikationsnummer: 0216.173.309_16711
Postanschrift: Havenstraat 44
Ort: Hasselt
NUTS-Code: BE22 Prov. Limburg (BE)
Postleitzahl: 3500
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Dorien Verstraete
E-Mail: dorien.verstraete@vlaamsewaterweg.be
Telefon: +32 32249368
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.vlaamsewaterweg.be
Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=404340
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=404340
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beneden-Durme te Hamme en Waasmunster: Voetgangers- en fietsersbrug over de Beneden-Durme

Referenznummer der Bekanntmachung: De Vlaamse Waterweg-ARC-21-0020-F02_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Het voorwerp van deze opdracht bestaat uit onder meer (niet-limitatief):

— de opmaak van een ontwerp voor een nieuwe, vaste voetgangers- en fietsersbrug over de Beneden-

Durme, alsook de volledige technische uitwerking van het ontwerp met inbegrip van bijv. stabiliteitsstudies,

— de vertaling van het ontwerp naar een volledig dossier voor een omgevingsvergunningsaanvraag

(inclusief alle bijlagen, behoudens de archeologienota),

— de vertaling van het ontwerp naar een aanbestedingsdossier voor de aanneming van werken,

— medewerking bij de plaatsingsprocedure voor de aanneming van werken,

— (technische) opvolging, controle en adviesverlening gedurende de uitvoering van de werken en de

nazorgperiode.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71220000 Architekturentwurf
71322300 Planungsleistungen für Brücken
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE23 Prov. Oost-Vlaanderen
Hauptort der Ausführung:

Hamme en Waasmunster.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1. Beneden-Durme te Hamme en Waasmunster: voetgangers- en fietsersbrug over de Beneden-Durme.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Inlichtingen in verband met deze selectieleidraad kunnen verkregen worden bij:

Naam: ir. Hans Quaeyhaegens en ir. Dorien Verstraete

Dienst: De Vlaamse Waterweg nv – Afdeling Regio Centraal

Adres: Lange Kievitstraat 111-113, bus 44, 2018 Antwerpen

E-mail: Hans.Quaeyhaegens@vlaamsewaterweg.beDorien.Verstraete@vlaamsewaterweg.be

Telefoon: +32 032246724 – +32 032249368.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Klasse: n.v.t., Categorie: n.v.t.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/04/2021
Ortszeit: 09:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Niederländisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Raad van State
Postanschrift: Wetenschapsstraat 33
Ort: Brussel
Land: Belgien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/03/2021