Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 144966-2020

26/03/2020    S61    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Berlin: Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

2020/S 061-144966

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Postanschrift: Alt-Friedrichsfelde 60
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 10315
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
E-Mail: vergabestelle.vob@lichtenberg.berlin.de
Telefon: +49 30902965630
Fax: +49 30902967919

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabeplattform.berlin.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabeplattform.berlin.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tiefbauarbeiten und technische Anlagen in Außenanlagen

Referenznummer der Bekanntmachung: 20HM6-01-9B102
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Komplettinstandsetzung Schule (SK 68) und Sporthalle (KT Berlin):

Medienverlegung SW/RW/TW/Hzg sowie Leerrohre für Elektroinstallation zwischen Sporthalle und Turnhalle und der Hausanschlussleitungen einschl. aller erforderlichen Schächte bis zur Einleitung in die BWB-Kanäle einschl. aller dazu erforderlichen Erdarbeiten.

Weiterhin erfolgt der Einbau einer Regenwasserhebeanlage auf der Hofseite und die Errichtung von 2 Regenwasserrückhalteanlagen aus Wabenrigolen, hof- (für 2 748 m2 zu entwässernde Fläche (red.)) und straßenseitig für 1 400 m2 zu entwässernde Fläche(red.), mit Filter- und Drosselschächten.

Für die Verteilerküche ist eine Fettabscheideranlage NS 4 straßenseitig zu installieren. Alle technischen Anlagen und Rohrleitungen/Schächte sind funktionstüchtig komplett zu installieren und mit den Rohrleitungen zu verbinden, einschl. aller dazu erforderlichen Erdarbeiten sowie Transport und Ladearbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 421 953.31 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45332300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung:

Paul-Junius-Str. 69

10369 Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Komplettinstandsetzung Schule (SK 68) und Sporthalle (KT Berlin):

Medienverlegung SW/RW/TW/Hzg sowie Leerrohre für Elektroinstallation zwischen Sporthalle und Turnhalle und der Hausanschlussleitungen einschl. aller erforderlichen Schächte bis zur Einleitung in die BWB-Kanäle einschl. aller dazu erforderlichen Erdarbeiten.

Weiterhin erfolgt der Einbau einer Regenwasserhebeanlage auf der Hofseite und die Errichtung von 2 Regenwasserrückhalteanlagen aus Wabenrigolen, hof- (für 2 748 m2 zu entwässernde Fläche (red.)) und straßenseitig für 1 400 m2 zu entwässernde Fläche(red.), mit Filter- und Drosselschächten.

Für die Verteilerküche ist eine Fettabscheideranlage NS 4 straßenseitig zu installieren. Alle technischen Anlagen und Rohrleitungen/Schächte sind funktionstüchtig komplett zu installieren und mit den Rohrleitungen zu verbinden, einschl. aller dazu erforderlichen Erdarbeiten sowie Transport und Ladearbeiten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 018-038372
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Pro Tief-und Wasserbau GmbH
Postanschrift: Birkholzer Str. 1
Ort: Ahrensfelde
NUTS-Code: DE
Postleitzahl: 16356
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 418 600.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 502 124.44 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Postanschrift: Martin-Luther-Straße 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Postanschrift: Alt-Friedrichsfelde 60
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10315
Land: Deutschland
Telefon: +49 30902965630
Fax: +49 30902967919
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/03/2020