Le site web TED est compatible avec les formulaires électroniques depuis le 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour.

Marché de travaux - 145651-2022

21/03/2022    S56

Deutschland-Halle (Saale): Boden- und Fliesenarbeiten

2022/S 056-145651

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: AWO Psychiatriezentrum Halle GmbH, FK für Psychiatrie und Psychotherapie
Postanschrift: Zscherbener Str. 11
Ort: Halle (Saale)
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 06124
Land: Deutschland
E-Mail: pzh@bjp-ingenieure.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.awo-khbg.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fliesen- und Plattenarbeiten 2. BA

Referenznummer der Bekanntmachung: 2-6271
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45431000 Boden- und Fliesenarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fliesen- und Plattenarbeiten 2. BA

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 50 572.11 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06124 Halle, Zscherbener Str. 11

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vorarbeiten 176,00 m Wand-Randstreifen entfernen 558,00 m² Untergrundreinigen Wand und Boden 242,00 m² Feinspachteln Schichtdicke 1-5mm 242,00 m² Flächenabdichtung 265,00 lfm Abdichten von Bewegungs- und Anschlussfugen Fliesenarbeiten Sanitärräume 86,00 m² Wandbelag Steingut 30/60cm 1,00 m² Bekleidung von Duschtassen 30,00 m² Wandbelag aus Feinsteinzeug 10/10cm 93,00 m² Bodenbelag aus Feinsteinzeugfliesen 10/10, R10/B 92,00 m Sockel als Stehsockel aus Feinsteinzeugfliesen 225,00 m Fugenverschluss 210,00 m² Schutz von Wandfliesen und Bodenfliesen Fliesenarbeiten Küchenbereich 86,00 m² Wandbelag Steingut 30/60cm 5,50 m² Fensterbankabdeckung und Leibung 30/60cm 29,00 m² Bodenbelag aus Feinsteinzeugfliesen 10/10, R12 V4 13,00 m² Bodenbelag aus Feinsteinzeugfliesen 10/10, R11 35,00 m Sockel als Kehlsockel, liegend 90,00 m Fugenverschluss 135,00 m² Schutz der Wand- und Bodenfliesen Fliesenarbeiten Wartebereich/Treppen 225,00 m² Bodenbelag aus Feinsteinzeugfliesen 30/60cm, R9 87,00 m Sockel für Bodenfliesen 56,00 m Bodenbelag für Treppenstufen 12,00 St Sockel für Treppenstufen 28,50 m Bewegungsfugenprofil 180,00 m Fugenverschluss 20,00 m Treppenindikatoren 217,00 m² Schutzabdeckung Bodenbelag

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Auskunfterteilung über die Vergabeunterlagen bis 31.01.2022

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 006-010517
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Fliesen- und Plattenarbeiten 2. BA

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/03/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fliesen-Kittel
Postanschrift: Kirschweg 8
Ort: Weißenfels
NUTS-Code: DEE08 Burgenlandkreis
Postleitzahl: 06667
Land: Deutschland
E-Mail: fliesen-kittel@t-online.de
Telefon: +49 3443802616
Fax: +49 3443823420
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 50 572.11 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsamt Halle (Saale)
Postanschrift: Ernst-Kamieth-Str. 2
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06112
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/03/2022