Dienstleistungen - 147647-2019

29/03/2019    S63    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Spanien-Las Palmas de Gran Canaria: Einsatz von Krankenwagen

2019/S 063-147647

Soziale und andere besondere Dienstleistungen – öffentliche Aufträge

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Gerencia de Gestión de Servicios para la Salud y Seguridad en Canarias, S. A.
A35378066
C/ Real del Castillo, 152, 5ª planta
Las Palmas de Gran Canaria
35014
Spanien
Kontaktstelle(n): Gerencia de Gestión de Servicios para la Salud y Seguridad en Canarias, S. A.
E-Mail: lrodriguezn@gsccanarias.com
NUTS-Code: ES705

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://contrataciondelestado.es

Adresse des Beschafferprofils: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=xVr4wOUMkoV7h85%2Fpmmsfw%3D%3D

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:detalle_licitacion&idEvl=byEPSOFUEwXnSoTX3z%2F7wA%3D%3D
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servicios de transporte sanitario terrestre mediante ambulancias de tipo B, ambulancias tipo C y ambulancias tipo A2, para las zonas de La Gomera y El Hierro, La Palma y Lanzarote y Fuerteventura

Referenznummer der Bekanntmachung: 3AA/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
85143000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servicios de transporte sanitario terrestre mediante ambulancias de tipo B, ambulancias tipo C y ambulancias tipo A2, para las zonas de La Gomera y El Hierro, La Palma y Lanzarote y Fuerteventura.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 105 986 982.22 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zona 1: La Gomera y El Hierro

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85143000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES705
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zona 1: La Gomera y El Hierro.

II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 17 069 709.82 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 48
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zona 2: La Palma

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85143000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES705
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zona 2: La Palma.

II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 17 729 577.73 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 48
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zona 3: Fuerteventura y Lanzarote

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85143000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES705
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zona 3: Fuerteventura y Lanzarote.

II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 34 304 560.44 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 48
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Ver cláusula 4.3 y 4.4 de los Pliegos de Condiciones Administrativas.

— Capacidades de obrar:

— — capacidad de obrar,

— — preferencia para empresas con trabajadores con discapacidad,

— — no prohibición para contratar,

— — para las empresas extranjeras, declaración de sometimiento a la legislación española.

— Solvencias Económicas y/o clasificación:

— — R2-5 Traslado de enfermos por cualquier medio de transporte (igual o superior a 1 200 000 EUR),

— — patrimonio neto. Descripción: cláusula 4 3 1 de los Pliegos de Condiciones Administrativas.

— Solvencias técnicas:

— — trabajos realizados. Descripción: cláusula 4 3 2 de los Pliegos de Condiciones Administrativas,

— — otros. Descripción: cláusula 4 4 de los Pliegos de Condiciones Administrativas.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Consideraciones tipo social. Descripción: el adjudicatario tendrá la obligación de subrogarse como empleador en las relaciones laborales de los trabajadores cuya relación y condiciones laborales se detallan en el Anexo XVI del presente pliego, todo ello de conformidad con lo establecido en el artículo 8 del convenio colectivo del sector (Transporte de enfermos y accidentados en ambulancias de la Comunidad Canaria).

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.10)Identifizierung der geltenden nationalen Vorschriften für das Verfahren:
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge / Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 06/05/2019
Ortszeit: 14:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Spanisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Gestión de Servicios para la Salud y Seguridad en Canarias, S. A.
C/ Real del Castillo, 152, 5ª planta
Las Palmas de Gran Canaria
35014
Spanien
Telefon: +34 928498600
E-Mail: uga@gsccanarias.com
Fax: +34 928274274
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Gestión de Servicios para la Salud y Seguridad en Canarias, S. A.
C/ Real del Castillo, 152, 5ª planta
Las Palmas de Gran Canaria
35014
Spanien
Telefon: +34 928498600
E-Mail: uga@gsccanarias.com
Fax: +34 928274274
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/03/2019