Dienstleistungen - 15045-2019

11/01/2019    S8    - - Dienstleistungen - Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit - Entfällt 

Schweden-Stockholm: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2019/S 008-015045

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stockholms kommun
212000-0142
Stockholm
Schweden
Kontaktstelle(n): Johan Jingbro
E-Mail: johan.jingbro@stockholm.se
NUTS-Code: SE110

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.stockholm.se

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Internationella rådgivningskonsulter inom IT

Referenznummer der Bekanntmachung: 12-125/9906
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE110
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Området rådgivningskonsulter avser kunskapsstöd avseende analys, utredningsarbete och rådgivning inom it och telekomområdets tekniska och marknadsmässiga utveckling. Syftet med avtalet är att styra och utveckla it för att uppnå stadens vision om en skola i världsklass.

Konsulttjänster som efterfrågas är konsulter och resurser som förstärker utbildningsförvaltningen verksamhet, tillför expertkunnande som saknas inom utbildningsförvaltningen

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 19/06/2013
Ende: 18/06/2017
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.4.3-55/2015
Bezeichnung des Auftrags:

Avropsavtal avseende resurser för stöd till projektledningen, processhantering/processtöd i projekt utbildningsförvaltningens it-plattform

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
16/01/2015
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Deloitte AB
556271-5309
Stockholm
Schweden
NUTS-Code: SE110
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 4 400 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Förvaltningsrätten i Stockholm
Stockholm
Schweden
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2019

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
72000000
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE110
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Avtalet avser resurser för stöd med projektledning, processhantering/processtöd i projekt Utbildningsförvaltningens IT-plattform.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/01/2019
Ende: 31/12/2019
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1 400 000.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Deloitte AB
556271-5309
Stockholm
Schweden
NUTS-Code: SE110
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Kontraktet är en del av Projektet för gemensam IT-service 2.0. Projektet har drabbats av två överprövningsprocesser under upphandlingen vilket innebär att införandeprojektet drabbats av förseningar motsvarande 12 - 15 månader.

Konsekvensen av förseningen medför att beställarprojektet förlängs hela 2019.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Kontraktet är en del av Projektet för gemensam IT-service 2.0. Projektet har drabbats av två överprövningsprocesser under upphandlingen vilket innebär att införandeprojektet drabbats av förseningar motsvarande 12 - 15 månader. Konsekvensen av förseningen medför att beställarprojektet förlängs hela 2019. Värdet av ändringen understiger 50 % av det totala kontraktsvärdet.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 4 400 000.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 5 800 000.00 EUR