Werken - 15093-2019

11/01/2019    S8    - - Werken - Erkenningsregeling met voorafgaande oproep tot mededinging - Niet van toepassing 

Duitsland-Kassel: Aanvullende werkzaamheden voor pijpleidingen en kabels

2019/S 008-015093

Erkenningsregeling – speciale sectoren

Deze aankondiging is een oproep tot mededinging

Werken

Legal Basis:

Richtlijn 2014/25/EU

Afdeling I: Aanbestedende instantie

I.1)Naam en adressen
EnergieNetz Mitte GmbH
Monteverdistrasse 2
Kassel
34131
Duitsland
Contactpersoon: EAM GmbH & Co. KG, Abt. Einkauf
E-mail: einkauf@eam.de
Fax: +49 5619332512
NUTS-code: DE73

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://eam.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: http://www.eam.de/unternehmen/aktuelle-ausschreibungen/
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het hierboven vermelde adres
I.6)Hoofdactiviteit
Elektriciteit

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Präqualifikationsverfahren „Bau- und Montageleistungen im Mittel-/Niederspannungsnetz, Fernmeldenetz, Gasversorgungsnetz, Wasserversorgungsnetz sowie Ausästarbeiten und Trassenpflege“

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
45232000
II.1.3)Type opdracht
Werken
II.2)Beschrijving
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
45232200
45232150
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DE918
NUTS-code: DEB13
NUTS-code: DE7
Voornaamste plaats van uitvoering:

Hessens sowie über Südniedersachsen, Teile von Ostwestfalen, Westthüringen und Teile des Landkreises Altenkirchen in Rheinland‐Pfalz.

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Präqualifikationsverfahren „Bau- und Montageleistungen im Mittel-/Niederspannungsnetz, Fernmeldenetz, Gasversorgungsnetz, Wasserversorgungsnetz sowie Ausästarbeiten und Trassenpflege“ der EnergieNetz Mitte GmbH.

Zur Erweiterung und Ertüchtigung des Versorgungsnetzes sowie zur Gewährleistung der Versorgungssicherheiterrichtet und unterhält die EnergieNetz Mitte GmbH im gesamten Versorgungsgebiet Strom-, Gas-, Wasser-, Fernmeldenetze welche sich über die Bundesländer Hessen sowie über Südniedersachsen, Teile von Ostwestfalen,Westthüringen und Teile des Landkreises Altenkirchen in Rheinland‐Pfalz erstrecken.

Durchführung von Tiefbau- und Montageleistungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz sowie im Hochdruck-,Mitteldruck- und Niederdruck-Gasnetz, Fernmeldenetz, Wasserversorgungsnetz sowie Ausästarbeiten und Trassenpflege in den Netzen der EnergieNetz MitteGmbH.

Erstellung bzw. Erweiterung einer Liste qualifizierter Unternehmen zur weiteren Auswahl von Bietern im Rahmen von Verhandlungsverfahren zum Abschluss von Rahmenverträgen und Projektverträgen.

II.2.5)Gunningscriteria
II.2.8)Duur van de erkenningsregeling
Onbepaalde duur
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.1.9)Voorwaarden voor de erkenning
Voorwaarden waaraan de ondernemingen voor hun erkenning moeten voldoen:

Anforderungen, die die Wirtschaftsteilnehmer im Hinblick auf ihre Qualifikation erfüllen müssen:

Im Rahmen des Qualifikationssystems ist ausschließlich die deutsche Sprache zulässig.

D. h., der gesamte Geschäftsverkehr sowie alle vom Bewerber einzureichende Unterlagen haben in deutscher Sprache zu erfolgen. Bitte beachten Sie, dass unser Prüfsystem nur in deutscher Sprache zur Verfügung steht.

Die Unterlagen zum Qualifikationssystem können unter dem in Ziffer.I.3) angegebenen Link – Download: Präqualifikationsverfahren „Bau- und Montageleistungen im Mittel-/Niederspannungsnetz Fernmeldenetz, Gasversorgungsnetz, Wasserversorgungsnetz sowie Ausästarbeiten und Trassenpflege der EnergieNetz Mitte GmbH - heruntergeladen werden. Der Bewerber hat die geforderten Nachweise und Erklärungen ausgefüllt und vollständig einzureichen.

Der Auftraggeber überprüft die Angaben, die mit den Fragebögen und Nachweisen übermittelt werden. Die Bewertung erfolgt mit Ausschlusskriterien.

III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.1)Inlichtingen over een bepaalde beroepsgroep
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:
III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
Nummer van de aankondiging in het PB S: 2017/S 247-520858
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:

Sämtliche Unterlagen zu diesem Qualifizierungssystem sind direkt, kostenfrei und ausschließlich per Download unter dem in der Bekanntmachung Ziff. I.3) angegebenen Link abrufbar.

Auch alle weiteren Informationen wie Änderungen zum Qualifizierungssystem, Beantwortung von Bewerberfragen oder sonstige verfahrensrelevante Informationen werden ebenfalls unter dem Link zum Download zur Verfügung gestellt.

Während der Laufzeit des Qualifizierungssystems (siehe Ziff. II.2.8.) ist der Bewerber verpflichtet, regelmäßig und selbstständig auf zur Verfügung gestellte, geänderte oder zusätzliche Dokumente zu achten. Ein separater Hinweis durch die Vergabestelle erfolgt nicht.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
VergabeKammern des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
Darmstadt
64283
Duitsland
Telefoon: +49 6151126603
E-mail: vergabekammer@rpda.hessen.de
Fax: +49 61151125816
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
09/01/2019