Lieferungen - 15425-2019

11/01/2019    S8    - - Lieferungen - Regelmäßigen, nichtverbindlichen Bekanntmachung - die nicht als Aufruf zum Wettbewerb dient- - Entfällt 

Norwegen-Gardermoen: Radar

2019/S 008-015425

Regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung – Sektoren

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Avinor AS
985 198 292
Postboks 150
Gardermoen
2061
Norwegen
Kontaktstelle(n): Per-Erik Salvesen
Telefon: +47 98610300
E-Mail: per-erik.salvesen@avinor.no
NUTS-Code: NO

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.avinor.no

Adresse des Beschafferprofils: https://kgv.doffin.no/ctm/Company/CompanyInformation/Index/3613

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://kgv.doffin.no/ctm/Supplier/Documents/Folder/163254
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Flughafenanlagen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

OSL Terminal Area Radar

Referenznummer der Bekanntmachung: 18/09085
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
35722000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Terminal area radar.

Components of the scope of supply are intended to include:

— complete co-mounted primary and secondary radar system including pedestal and drive-train,

— radome,

— control and monitoring functions,

— necessary works for a good handover of a fully operational system,

— options for maintenance of the system may be part of the scope of supply.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35722000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NO
Hauptort der Ausführung:

Oslo Gardermoen.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

OSL terminal area radar.

Background.

Gardermoen Terminal Area Radar (GM TAR) became operational in 1998 and have reached the end of its technical lifespan and needs to be replaced. The primary users are ATCOs at Gardermoen TWR and Oslo APP.

GM TAR is monitoring the airspace of Gardermoen CTR and Oslo TMA. The radar gives the necessary system support for the Air Navigation Service Provider (ANSP) to give a safe air traffic management based on 3NM separation between aircrafts.

The Avinor CNS section at Oslo airport, Flynavigasjonstjenesten (FNT), is responsible for operating and maintaining the terminal radar and is also responsible for the replacement.

A replacement project has been established with the goal of maintaining a safe and stable operation of the GM TAR.

Scope of supply:

The new system shall have a long lifespan and low maintenance requirements and meet future (foreseeable) regulatory demands and future capacity, as well as Avinors need for standardization.

Components of the scope of supply are intended to include:

— complete co-mounted primary and secondary radar system including pedestal and drive-train,

— radome,

— control and monitoring functions,

— necessary works for a good handover of a fully operational system,

— options for maintenance of the system may be part of the scope of supply.

The new radar shall be mounted in the same radar tower as the radar being replaced. Because of this, the installation must be performed in a specific period, when there is redundant radar coverage.

This advanced notice is in preparation for the invitation to tender (ITT) which is planned to be posted on TED/DOFFIN in February/March 2019.

All who register interest in this advanced notice will be alerted when the ITT is posted.

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options for maintenance of the system may be part of the scope of supply.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

All who register interest in this advanced notice will be alerted when the ITT is posted.

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
14/02/2019

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang von Anträgen auf Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung / Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 01/02/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Klagenemnda for offentlige anskaffelser
Postboks 439 Sentrum
Bergen
5805
Norwegen
E-Mail: postmottak@kofa.no

Internet-Adresse: www.kofa.no

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2019