Lieferungen - 15747-2018

13/01/2018    S9    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Belgien-Brüssel: Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

2018/S 009-015747

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Cliniques universitaires Saint-Luc
avenue Hippocrate 10
Bruxelles
1200
Belgien
E-Mail: olivia.kuiper@uclouvain.be
NUTS-Code: BE10

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=281301

Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=295863

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: ASBL hôpitaux
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

« Fourniture, installation et maintenance d’automates de coloration hémalun-eosine et immunomarquage »

Referenznummer der Bekanntmachung: CUSL-2014-304-1-F03_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fourniture, installation et maintenace d’un ensemble de systèmes automatisés dédicacés à la réalisation des colorations hémalunéosine (HE) et immunomarquages (IHC) ainsi qu’à un logiciel de type middleware qui sert d’intermédiaire entre les logiciels embarqués sur les automates et le LIS du laboratoire.

Le marché concerne aussi la fourniture de tous les réactifs, consommables et matériels auxiliaires nécessaires à l’entretien des automates, à la coloration hématoxyline, aux détections immunohistochimiques (IHC, autres que les anticorps primaires).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 106 704.49 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE1
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fourniture, installation et maintenace d’un ensemble de systèmes automatisés dédicacés à la réalisation des colorations hémalunéosine (HE) et immunomarquages (IHC) ainsi qu’à un logiciel de type middleware qui sert d’intermédiaire entre les logiciels embarqués sur les automates et le LIS du laboratoire.

Le marché concerne aussi la fourniture de tous les réactifs, consommables et matériels auxiliaires nécessaires à l’entretien des automates, à la coloration hématoxyline, aux détections immunohistochimiques (IHC, autres que les anticorps primaires).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de la solution proposée / Gewichtung: 31
Qualitätskriterium - Name: Connectivité: Middelware et autres / Gewichtung: 17
Qualitätskriterium - Name: Niveau de service / Gewichtung: 9
Qualitätskriterium - Name: Délai d'exécution / Gewichtung: 3
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options libres:

Il est loisible au soumissionnaire de détailler les ajouts qu’il juge intéressant bien que non décrits dans présent document.

L'option est un élément apportant une « plus-value » à l'offre de base. Elle ne constitue en aucun cas une seconde offre ou une alternative à l'offre de base.

Toute option doit être clairement explicitée dans la soumission.

Le soumissionnaire sera donc tenu d’indiquer ce qu’implique la prise ou non d’une option au point de vue des performances de l’équipement, du matériel, des configurations informatiques, des fournitures, du personnel et des coûts d’utilisation.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 148-306192
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/11/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Roche Diagnostics Belgium SA
Vilvoorde
Belgien
NUTS-Code: BE
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 106 704.49 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunaux de Bruxelles, régime francophone
Bruxelles
Belgien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Tribunaux de Bruxelles, régime francophone
Bruxelles
Belgien
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunaux de Bruxelles, régime francophone
Bruxelles
Belgien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/01/2018