Lieferungen - 161494-2018

14/04/2018    S73    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Besançon: Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte

2018/S 073-161494

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Centre hospitalier régional UNVT
3 boulevard Fleming
Besançon
25030
Frankreich
Kontaktstelle(n): Mme Anne Grumblat — responsable unité CAMSP — pôle pharmaceutique
Telefon: +33 381668155
E-Mail: camsp-marches@chu-besancon.fr
Fax: +33 381668352
NUTS-Code: FRC2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.chu-besancon.fr/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-publics.gouv.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Centre hospitalier universitaire Jean-Minjoz — pôle pharmaceutique — unité CAMSP
3 boulevard Fleming
Besançon
25030
Frankreich
Kontaktstelle(n): Melle Chauvet Jennifer
Telefon: +33 381668155
E-Mail: camps-marches@chu-besancon.fr
Fax: +33 381668352
NUTS-Code: FRC2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.chu-besancon.fr/

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Etablissement de santé
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

«Chub-Camsp_Ao2018-2»

Referenznummer der Bekanntmachung: AO18-2
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fourniture de dispositifs médicaux stériles (Cf CCTP article 6) pour le CHU Besançon, établissement support du GHT centre Franche-Comté DMS & implants neurochirurgie, DMS abord chirurgical, DMS abord digestif, DMS abord parentéral, DMS abord urinaire, DMS anesthésie et réanimation, DMS exploration fonctionnelle et hémato, DMS gant stérile, DMS housse stérile de protection, DMS non tissé, DMS standard, DMS urodynamique, pansements.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Néant.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture de dispositifs médicaux stériles (Cf CCTP article 6) pour le CHU Besançon, établissement support du GHT centre Franche-Comté

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRC2
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

DMS & Implants neurochirurgie, DMS abord chirurgical, DMS abord digestif, DMS abord parentéral, DMS abord urinaire, DMS anesthésie et réanimation, DMS exploration fonctionnelle et hémato, DMS gant stérile, DMS housse stérile de protection, DMS non tissé, DMS standard, DMS urodynamique, pansements.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Cf article 1.6 durée(s) du (des) marché(s) & reconduction.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/05/2018
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/05/2018
Ortszeit: 08:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Marché fin 6.2019 publication environ mars 2019, marché fin 6.2020, publication environ mars 2020, marché fin 6.2021 publication environ mars 2021, marché fin 6.2022 publication environ mars 2022, marché fin 12.2020 publication environ août 20, marché fin 12.2021 publication environ août 2021.

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Besançon
30 rue Charles Nodier
Besançon
25040
Frankreich
Telefon: +33 381826000

Internet-Adresse: http://besancon.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Tribunal administratif de Besançon
30 rue Charles Nodier
Besançon
25040
Frankreich
Telefon: +33 381826000

Internet-Adresse: http://besancon.tribunal-administratif.fr/

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de Besançon
30 rue Charles Nodier
Besançon
25040
Frankreich
Telefon: +33 381826000

Internet-Adresse: http://besancon.tribunal-administratif.fr/

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/04/2018