We are happy to announce that the new version of the TED portal is going live on 29.01.2024 (indicative date - to be confirmed!) Interested in discovering the new functionalities, improvements and impact on the users? We invite you to visit our article and find out more about the main new changes and functionalities.

There are some bugs affecting the way eForms notices are displayed. We are working on solving the problem. In the meanwhile, please check our dedicated page for more information and guidance.

Registration is open for our 4th Workshop with TED reusers, on the 14th of December 2023

Works - 162467-2022

29/03/2022    S62

Deutschland-München: Installation von Jalousien

2022/S 062-162467

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik (AdöR)
Postanschrift: Museumsinsel 1
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Deutsches Museum Bau 1 - Bauprojekte Zukunftsinitiative
E-Mail: bauabteilung@deutsches-museum.de
Telefon: +49 892179-661
Fax: +49 892179-665
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.deutsches-museum.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung Sammlungsbau - NV04 zu RA1.332.01 Rolladenarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 17.150.00
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45421143 Installation von Jalousien
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

NV04_NA08 zu RA1.332.01 Rolladenarbeiten

II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Deutsches Museum

von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik (AdöR)

Museumsinsel 1, 80538 München

Sanierung Sammlungsbau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Der Sammlungsbau wird im Rahmen der Sanierung brandschutztechnisch ertüchtigt, die Infrastruktur sowie dietechnische Gebäudeausrüstung saniert bzw. weitgehend erneuert. Die Ausstellungen werden inhaltlich, medial und gestalterisch neu gestaltet oder aktualisiert und entsprechend den neu entwickelten Ausstellungsclusternim Sammlungsbau angeordnet.

Sanierung Sammlungsbau: RA1.332.01 Rolladenarbeiten innenliegender Blendschutz.

Seitliche beidseitige Führungsschiene aus Aluminiumprofil, in unterschiedlichen Einzelhöhen bis ca. 5,50mca. 1 160,00 m,

— Blendschutzbehang vor RWA-Öffnungselementen, motorisch, SMI-Motor,

Behangbreite bis ca. 2,70 m, Behanghöhe bis ca.4,90 m 37 Stück,

Behangbreite bis ca. 2,30 m, Behanghöhe bis ca.3,40 m 52 Stück Behangbreite bis ca. 3,90 m, Behanghöhe bisca.5,40 m 8 Stück,

— Blendschutzbehang mit Vollverdunkelung vor RWA-Öffnungselementen, motorisch, SMI-Motor.

Behangbreite bis ca. 2,20 m, Behanghöhe bis ca.5,40 m 4 Stück,

— Blendschutzbehang vor Öffnungselementen, motorisch,

Behangbreite bis ca. 2,30 m, Behanghöhe bis ca.3,90 m 64 Stück,

Behangbreite bis ca. 2,70 m, Behanghöhe bis ca.2,30 m 13 Stück,

Behangbreite bis ca. 3,90 m, Behanghöhe bis ca.3,40 m 2 Stück,

Summe: 180 Stück Behänge.

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 30/04/2018
Ende: 31/01/2019
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 065-144125

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 17.150.00
Bezeichnung des Auftrags:

RA1.332.01 Rolladenarbeiten

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
29/03/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Sonnenschutz Fa. Wilhelm GbR
Postanschrift: Tambacher Str. 72a
Ort: Floh-Seligenthal
NUTS-Code: DEG0B Schmalkalden-Meiningen
Postleitzahl: 98593
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 114 270.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilianstr. 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 89-21762411
Fax: +49 89-21762847
Internet-Adresse: http://www.regierung.oberbayern.bayern.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/03/2022

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45421143 Installation von Jalousien
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Deutsches Museum

von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik (AdöR)

Museumsinsel 1, 80538 München

Sanierung Sammlungsbau

VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

RA1.332.01 Rolladenarbeiten

siehe II.2.4)

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 2
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 6 876.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Sonnenschutz Fa. Wilhelm GbR
Postanschrift: Tambacher Str. 72a
Ort: Floh-Seligenthal
NUTS-Code: DEG0B Schmalkalden-Meiningen
Postleitzahl: 98593
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

NV04_NA08: Blendschutzrollo Hörsaal Chemie Außenfassade

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Geänderte Ausführung Blendschutzrollo Hörsaal Chemie Außenfassade.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 143 211.40 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 150 087.40 EUR