Bauleistung - 165873-2020

08/04/2020    S70

Deutschland-Hanau: Metallbauarbeiten

2020/S 070-165873

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Hanau, vertreten durch Hanau Immobilien- und Baumanagement — Eigenbetrieb der Stadt Hanau
Postanschrift: Hessen-Homburg-Platz 5
Ort: Hanau
NUTS-Code: DE719 Main-Kinzig-Kreis
Postleitzahl: 63452
Land: Deutschland
E-Mail: michael.miessler@hanau.de
Telefon: +49 61812958085
Fax: +49 6181295603

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.hanau.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Stadt Hanau, vertreten durch Hanau Immobilien- und Baumanagement — Eigenbetrieb der Stadt Hanau
Postanschrift: Hessen-Homburg-Platz 5
Ort: Hanau
NUTS-Code: DE719 Main-Kinzig-Kreis
Postleitzahl: 63452
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Schrammel Architekten Stadtplaner GmbH, Frau Gabriele Ackermann
E-Mail: Ackermann@Schrammel-Architekten.de
Telefon: +49 8215095821
Fax: +49 8215095858

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.schrammel-architekten.de

Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: http://www.subreport.de/E26934132
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neustädter Rathaus, Am Markt 14-18, 63450 Hanau, Umbau und Neukonzeption, Metallbauarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 905902-1611
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45262670 Metallbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Neustädter Rathaus wird neu konzipiert und auf einer Fläche von rund 1 750 m2 umgebaut. Hierfür werden Metallbauarbeiten benötigt.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719 Main-Kinzig-Kreis
Hauptort der Ausführung:

Neustädter Rathaus

Am Markt 14-18

63450 Hanau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Neustädter Rathaus wird neu konzipiert und auf einer Fläche von rund 1 750 m2 umgebaut. Die Neukonzeption und der Umbau umfassen folgende Metallbauarbeiten:

— 1 Stück Eingangstürenanlage als Stahl-Glaskontruktion bestehend aus 3 Stück 2-flgl. Türen mit Oberlichtverglasung und Festverglasungselemente (Korbsegmentbogen); Gesamtelementgröße: bxh ca. 6,60 x 4,30 m;

— 3 Stück Notausgangstüren mit Oberlichtverglasung (Korbsegmentbogen); Elementgröße: bxh ca. 1,20 x 3,60 m;

— 13 Stück 1- bzw. 2-flgl. Stahl-Glas-Innentüren mit und ohne Oberlicht von ca. 1,26 x 2,27 m bis 2,40 x 2,80 m.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Bewerber hat folgende Unterlagen mit Angebotsabgabe einzureichen:

— Referenzen und Referenzadresse (mit Telefonnummer) von vergleichbarer Größenordnung;

— Referenzen für Bauen am denkmalgeschützen Gebäude;

— Angabe zur Größe des Unternehmens (eigene Mitarbeiter);

— Umsatzvolumen der vergangenen 3 Jahre.

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
07/04/2020

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/04/2020