Dienstleistungen - 169529-2021

02/04/2021    S65

Deutschland-Chemnitz: Rettungsdienste

2021/S 065-169529

Soziale und andere besondere Dienstleistungen – Konzessionen

Vorinformation

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Altchemnitzer Straße 41
Ort: Chemnitz
NUTS-Code: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 09120
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: rene.rosenbaum@lds.sachsen.de
Telefon: +49 371532-1165
Fax: +49 371532-271165
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.lds.sachsen.de
Adresse des Beschafferprofils: https://www.lds.sachsen.de/vergabe
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Bewerbungen oder gegebenenfalls Angebote sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markterkundung in Vorbereitung einer Vergabe von Dienstleistungskonzessionen zur Durchführung des Luftrettungsdienstes im Freistaat Sachsen in den Jahren ab 2027

Referenznummer der Bekanntmachung: 17-0452/120/105
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75252000 Rettungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Diese Veröffentlichung ist keine Vorinformation im engen Sinne, sondern dient der Markterkundung. Die Landesdirektion Sachsen plant, die Dienstleistungskonzessionen zur Durchführung des Luftrettungsdienstes im Freistaat Sachsen in den Jahren ab 2027 neu zu vergeben. In Vorbereitung des Vergabeverfahrens beabsichtigt die Landesdirektion Sachsen, im Rahmen einer Markterkundung in Konsultationsgesprächen in einen Austausch über mögliche Lösungsansätze zu treten. Die Markterkundung dient insbesondere der Klärung spezifischer Fragen hinsichtlich Leistungserbringung, Möglichkeiten der Ertüchtigung von Luftrettungsstationen sowie Fragen der Ausgestaltung des Vergabeverfahrens.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60443000 Luftrettungsdienste
85141000 Dienstleistungen von medizinischem Personal
85142000 Dienstleistungen von nichtärztlichem Personal
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED Sachsen
Hauptort der Ausführung:

Chemnitz

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Landesdirektion Sachsen plant in absehbarer Zeit die Neuvergabe von Dienstleistungskonzessionen zur Durchführung des Luftrettungsdienstes im Freistaat Sachsen in den Jahren ab 2027. In Vorbereitung des Vergabeverfahrens beabsichtigt die Landesdirektion Sachsen, im Rahmen einer Markterkundung in Konsultationsgesprächen in einen Austausch über mögliche Lösungsansätze zu treten. Die Markterkundung dient insbesondere der Klärung spezifischer Fragen hinsichtlich Leistungserbringung, Möglichkeiten der Ertüchtigung von Luftrettungsstationen sowie Fragen der Ausgestaltung des Vergabeverfahrens.

Einen Verfahrensbrief mit weiterführenden Informationen zu Inhalt und Verfahren dieser Marktkonsultation sowie eine Vertraulichkeitsvereinbarung finden Sie uneingeschränkt und gebührenfrei unter: https://www.lds.sachsen.de/vergabe/. Die Konsultationsgespräche sind für Juli 2021 geplant. Bei Interesse zur Teilnahme an den Marktkonsultationen bitten wir Sie, Ihr Interesse gemäß den Bedingungen des Verfahrensbriefes fristgerecht zu bekunden.

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit der Konzession
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für die Einreichung der Bewerbungen oder den Eingang der Angebote
Tag: 06/05/2021
Ortszeit: 15:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Diese Markterkundung ist kein formelles Vergabeverfahren und daher unverbindlich. Aus ihr kann kein Anspruch auf ein Vergabeverfahren bzw. kein Rechtsanspruch auf den Abschluss eines Vertrages abgeleitet werden. Eine Teilnahme ist nur unter den Bedingungen des Verfahrensbriefes möglich.

Die Beteiligung an der Markterkundung und in diesem Rahmen entstehender Aufwand hinsichtlich zu erstellender Unterlagen werden nicht vergütet.

Die Markterkundung kann jederzeit beendet werden. Ebenso kann der Ablauf jederzeit grundlos geändert werden, ohne dass ein Anspruch auf Schadensersatz entsteht.

Im Rahmen der Markterkundung müssen keine weiteren als die bereits verfügbaren Informationen zugänglich gemacht werden.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
Telefon: +49 341977-3800
Fax: +49 341977-1049
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31/03/2021