Dienstleistungen - 173301-2020

10/04/2020    S72

Deutschland-Potsdam: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2020/S 072-173301

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 094-228419)

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EG) Nr. 1370/2007

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Postanschrift: Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG
Postleitzahl: D-14467
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: SPNV-Vergabe@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.mil.brandenburg.de

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Postanschrift: Am Köllnischen Park 3
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG
Postleitzahl: D-10179
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: SPNV-Vergabe@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.senuvk.berlin.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SPNV-Leistungen Netz Ostbrandenburg 2 (NOB2)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000 Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die zu vergebenden Leistungen betreffen das fahrplanmäßige Angebot folgender Linien:

— RB12 Berlin Ostkreuz – Oranienburg – Templin Stadt;

— RB25 Berlin Ostkreuz – Werneuchen;

— RB26 Berlin Ostkreuz – Müncheberg (Mark) – Bundesgrenze DE/PL;

— RB35 Fürstenwalde (Spree) – Bad Saarow Süd;

— RB36 Frankfurt (Oder) – Königs Wusterhausen;

— RB54 (Berlin Gesundbrunnen/Lichtenberg–) Löwenberg (Mark) – Rheinsberg (Mark);

— RB60 Eberswalde – Frankfurt (Oder);

— RB61 Schwedt – Angermünde;

— RB62 Angermünde – Prenzlau;

— RB63 Eberswalde – Joachimsthal (-Templin).

Die Leistungen umfassen damit ca. 6,3 Mio. Zugkm p.a.

Die voraussichtliche Laufzeit beträgt 12 Fahrplanjahre ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/04/2020
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 094-228419

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: VI.1)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:

Die Auftraggeber planen derzeit:

a) das Risiko der Wiederverwendung von Neufahrzeugen nach Ablauf des Verkehrsvertrags unter bestimmten Voraussetzungen zu übernehmen; (Wiedereinsatzgarantie),

b) Maßnahmen zur Reduzierung des Ausstoßes von Kohlendioxid (CO2), Schadstoffen und Lärm bei der Wertung der Angebote zu berücksichtigen.

Die Linie RB26 soll bis Kostrzyn verkehren. Darüber hinaus sollen die Verkehre auf polnischem Territorium weiterentwickelt werden.

muss es heißen:

Die Aufgabenträger planen derzeit:

a) das Risiko der Wiederverwendung von Neufahrzeugen nach Ablauf des Verkehrsvertrags unter bestimmten Voraussetzungen zu übernehmen; (Wiedereinsatzgarantie),

b) das Risiko der Nachnutzung einer für diesen Vertrag neu errichteten Werkstatt nach Ablauf des Verkehrsvertrags unter bestimmten Voraussetzungen zu übernehmen; (Nachnutzungszusage Werkstatt),

c) auf den Linien RB12, RB25, RB35, RB54, RB61, RB62 und RB63 zwingend den Einsatz von Batterie-Hybrid-Triebwagen (BEMU) mit Kapazitäten von 120 bis 140 Sitzplätzen vorzuschreiben,

d) auf den Linien RB26, RB36 und RB60 Maßnahmen zur Reduzierung des Ausstoßes von Kohlendioxid (CO2), Schadstoffen und Lärm bei der Wertung der Angebote zu berücksichtigen,

Die Linie RB26 soll bis Kostrzyn verkehren. Darüber hinaus sollen die Verkehre auf polnischem Territorium weiterentwickelt werden.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: