Dienstleistungen - 173714-2021

07/04/2021    S67

Frankreich-Caen: Beratung im Hochbau

2021/S 067-173714

Wettbewerbsbekanntmachung

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: SHEMA
Postanschrift: Au nom et pour le compte de Saint-Lô Agglo (101 rue Alexis de Tocqueville, 50000 Saint-Lô)
Ort: Caen
NUTS-Code: FRD11 Calvados
Postleitzahl: 14000
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): SHEMA (mandataire agissant au nom et pour le compte) — Les Rives de l'Orne, 15 avenue Pierre Mendès France
E-Mail: rlhotellier@shema.fr
Telefon: +33 231066610
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.shema.fr
Adresse des Beschafferprofils: https://shema.safetender.com
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://shema.safetender.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://shema.safetender.com
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Concours restreint de maîtrise d'œuvre niveau ESQ+ pour la réalisation d'une pépinière tertiaire à Saint-Lô (50000)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71312000 Beratung im Hochbau
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71312000 Beratung im Hochbau
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le concours porte sur la réalisation d'une construction neuve destinée à accueillir un immeuble à vocation d'une pépinière tertiaire.

Adresse: rue des Ronchettes/rue Michel Magne à Saint-Lô (50000), parc Agglo 21.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.10)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

Les candidatures recevables seront examinées par le jury sur le fondement des critères suivants:

— pertinence de l'équipe et des moyens humains proposés au regard du projet;

— qualité et pertinence des références proposées.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:

Le mandataire du groupement sera impérativement architecte. En application de l'article 3 de la loi nº 77-2 du 3.1.1977 sur l'architecture, la participation est réservée aux candidats qui présentent, à titre individuel ou à travers un cotraitant du groupement, un architecte/société d'architecture répondant aux conditions définies par l'article 2 ou à l'article 10-1 de la loi du 3.1.1977 précitée.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Nichtoffen
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 3
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Les projets des participants seront classés par le jury selon les critères d'évaluation fixés dans l'avis de concours, énoncés par ordre d'importance et détaillés ci-dessous:

— qualité architecturale et notamment qualité de l'insertion du bâtiment dans son environnement;

— adéquation et pertinence des propositions au regard du au programme architectural, fonctionnalité de l'organisation spatiale intérieure;

— pertinence de la démarche intellectuelle, inventivité et capacité à traduire les enjeux en matière de développement durable;

— valeur économique de l'ouvrage/adéquation avec l'enveloppe budgétaire du maître d'ouvrage.

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 05/05/2021
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Französisch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

10 000 EUR.

IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:
IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: nein
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les conditions de participations, de visite, les documents à remettre à l'appui de la candidature, ainsi que les compétences minimales requises sont détaillées dans le document intitulé règlement de concours.

Définition des études à effectuer: il sera demandé la remise d'une esquisse + après sélection, les candidats admis à concourir recevront un courrier électronique via le profil acheteur Safe Tender qui comprendra le lien vers le téléchargement du dossier de consultation.

Les questions doivent être posées via la plate-forme de dématérialisation https://shema.safetender.com

Date limite pour poser des questions: huit jours avant la date limite de remise des candidatures.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Caen
Postanschrift: 3 rue Arthur Le Duc
Ort: Caen Cedex
Postleitzahl: 14036
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-caen@juradm.fr
Telefon: +33 231707272
Internet-Adresse: http://www.telerecours.fr
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/04/2021