Dienstleistungen - 17378-2020

14/01/2020    S9    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb 

das Vereinigte Königreich-Bristol: Torpedos

2020/S 009-017378

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, Weapons, Torpedoes, Tomahawk and Harpoon (TTH) Project Team
Postanschrift: DE&S, Fir 3C #4316, MOD Abbey Wood
Ort: Bristol
NUTS-Code: UKJ31 Portsmouth
Postleitzahl: BS34 8JH
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: DESWPNSTTH-COM1@MOD.UK
Telefon: +44 3067986479

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.gov.uk

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Torpedoes In-Service Support

Referenznummer der Bekanntmachung: TTHC/0017
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
35332100 Torpedos
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Torpedoes, Tomahawk and Harpoon Project Team (TTH PT), as part of the UK Ministry of Defence, intends to place a future contract, on a single source basis, with BAE Systems Maritime Services for up to 10 years duration from no later than July 2019 for the In-Service Support of the Spearfish Heavyweight and Sting Ray Lightweight torpedoes.

The new contract is likely to be a CAT A or B requirement depending on scope and duration.

This notice is not a request for expressions of interest, so please do not apply to be invited to tender. This notice advises that the authority has decided to negotiate a contract with the named supplier on a single source basis and is published for reasons of transparency. If you are interested in becoming a sub-contractor for this requirement you should apply directly to the supplier named above.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 400 000 000.00 GBP
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKJ31 Portsmouth
Hauptort der Ausführung:

Portsmouth.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Task includes: Acting as Co-ordinating Design Authority for Spearfish and Sting Ray Torpedoes, to potentially include the following service elements:

1) Management and Logistics of Torpedo Out-loads/Returns;

2) Stock management;

3) Technical services;

4) Integrated logistics support;

5) Safety and environmental management;

6) Support to spearfish in service firings;

7) Asset accounting;

8) Sting Ray In-Service Firings.

Spearfish Torpedo is in service with the RN, out of service date is 2060. Spearfish is currently being upgraded from mod 0 to mod 1 by BAES under separate contract. Support to both mod 0/1 is a requirement of the contract. Sting Ray Torpedo is also in service with the RN, out of service date being 2030. The precise scope of the work will be defined as part of future negotiations. BAE Systems Maritime Services Ltd are the incumbent supplier and design authority for both weapons. Contract value is expected to be up to 400 000 000 GBP subject to negotiations on scope and duration.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Price is not the only award criteria and all criteria are stated only in the procurement documents / Gewichtung: 100
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

There are many subcontractors providing materials, components and technical support. Two major current subcontractors are: defence munitions for storage, processing and out-loads and Hamilton Sundstrand Corp for overhauls and re-certification of Spearfish Engines. The authority is under no obligation to invite tenders or to offer a contract as a result of this voluntary transparency notice.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • nicht vorhandener Wettbewerb aus technischen Gründen
Erläuterung:

Absence of competition for technical reasons.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TTHC/0017
Bezeichnung des Auftrags:

Torpedoes Repair and Maintenance Contract

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/10/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: BAE Systems Maritime Services
Postanschrift: Broad Oak
Ort: Portsmouth
NUTS-Code: UKJ31 Portsmouth
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: Jason.Stabbins@baesystems.com
Telefon: +44 2392226000
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 400 000 000.00 GBP
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 229 701 650.00 GBP
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

The authority reserves the right to amend any condition related to security of information to reflect any changes in national law or government policy. If any contract documents are accompanied by instructions on safeguarding classified information (e.g. a Security Aspects Letter), the authority reserves the right to amend the terms of these instructions to reflect any changes in national law or government policy, whether in respect of the applicable protective marking scheme, specific protective markings given, the aspects to which any protective marking applies, or otherwise. The link below to the Gov.uk website provides information on the Government Security Classification.

https://www.gov.uk/government/publications/government-security-classifications

Advertising Regime OJEU: This contract opportunity is published in the Official Journal of the European Union (OJEU), the MoD Defence Contracts Bulletin and www.contracts.mod.uk

Go reference: GO-2020110-DCB-15794460

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministry of Defence, Weapons, Torpedoes, Tomahawk and Harpoon (TTH) Project Team
Ort: Bristol
Land: Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2020