Dienstleistungen - 174113-2021

08/04/2021    S68

die Schweiz-Luzern: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2021/S 068-174113

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kaufmännischer Verband Luzern
Postanschrift: Frankenstrasse 4
Ort: Luzern
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 6003
Land: Schweiz
E-Mail: stefanie.najer@kvlu.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
Adresse des Beschafferprofils: https://www.kvlu.ch/
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1183799
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Angebotsunterlagen: Schulverwaltungssoftware – bitte nicht öffnen KV Luzern
Postanschrift: Frankenstrasse 4
Ort: Luzern
Postleitzahl: 6003
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Frau Stefanie Najer
E-Mail: stefanie.najer@kvlu.ch
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schulverwaltungssoftware

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Mit der vorliegenden Ausschreibung wird eine wirtschaftlich attraktive Leistungserbringerin evaluiert, welche für den KV Luzern eine Schulverwaltungssoftware (SVS) einführt und diese Lösung nach dem Go-Live (Inbetriebnahme) für die nächsten 4 Jahre (mit der Option für 6-malige Verlängerung um jeweils ein Jahr bis maximal 10 Jahre) betreibt, supportet und nach Maßgabe des KV Luzern weiterentwickelt.

Der KV Luzern beschafft eine SVS, unabhängig vom angebotenen Nutzungs- und Lizenzmodell der Anbieterin. Der KV Luzern geht davon aus, dass seine Anforderungen für eine SVS durch die Anbieterin sowohl von einer On Premise Lösung als auch einer Cloud Lösung/SaaS abgedeckt werden können.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

Gemäß Angaben im Pflichtenheft.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mit der vorliegenden Ausschreibung wird eine wirtschaftlich attraktive Leistungserbringerin evaluiert, welche für den KV Luzern eine Schulverwaltungssoftware (SVS) einführt und diese Lösung nach dem Go-Live (Inbetriebnahme) für die nächsten 4 Jahre (mit der Option für 6-malige Verlängerung um jeweils ein Jahr bis maximal 10 Jahre) betreibt, supportet und nach Maßgabe des KV Luzern weiterentwickelt.

Der KV Luzern beschafft eine SVS, unabhängig vom angebotenen Nutzungs- und Lizenzmodell der Anbieterin. Der KV Luzern geht davon aus, dass seine Anforderungen für eine SVS durch die Anbieterin sowohl von einer On Premise Lösung als auch einer Cloud Lösung/SaaS abgedeckt werden können.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1-Preis / Gewichtung: 25
Kostenkriterium - Name: ZK2-Referenzen / Gewichtung: 15
Kostenkriterium - Name: ZK3-Anforderungskatalog / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: ZK4-Technische Spezifikation und Architekturkonzept / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: ZK5-Umsetzungskonzept / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: ZK6-Betriebskonzept / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: ZK7-Produkte-Roadmap / Gewichtung: 5
Kostenkriterium - Name: ZK8-Anbieterpräsentation / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: ZK9-Gesamteindruck des Angebotes / Gewichtung: 5
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Jährliche Verlängerung bis insgesamt maximal 10 Jahre.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option 1: Einführung und Betrieb zusätzlicher CRM-Funktionalitäten

Option 2: Verlängerung der Grundleistung um jeweils ein Jahr

Option 3: Bereitstellung von geeigneten Fachkräften

Beschreibung gemäß Angaben im Pflichtenheft.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/05/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/05/2021
Ortszeit: 23:59
Ort:

KV Luzern

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Über die Öffnung der Angebote wird ein Protokoll erstellt. Anbieterinnen, die ein Angebot eingereicht haben, können ein Offertöffnungsprotokoll verlangen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Rechtsmittelbelehrung: gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4.Abteilung, Obergrundstrasse 46, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und die vorhandenen Beweismittel sind beizulegen.

Schlusstermin/Bemerkungen: gemäß Angaben im Pflichtenheft.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen) Allfällige Fragen zur Ausschreibung müssen schriftlich im Simap bis zum gewünschten Termin für schriftliche Fragen um 12.00 Uhr hinterlegt sein. Die anonymisierten Antworten werden ebenfalls über Simap bereitgestellt.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 3.4.2021, Dok. 1183799. Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 19.4.2021.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
03/04/2021