Dienstleistungen - 176456-2015

Kompaktansicht anzeigen

22/05/2015    S98

Luxemburg-Luxemburg: AO 10632 Semantische Webberatung

2015/S 098-176456

Vorinformation

Dienstleistungen

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union
Postanschrift: 2, rue Mercier
Ort: Luxemburg
Postleitzahl: 2985
Land: Luxemburg
Zu Händen von: Herrn Wojciech Kałamarz
E-Mail: op-appels-offres@publications.europa.eu
Telefon: +352 2929-44331
Fax: +352 2929-42672

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://publications.europa.eu/

Adresse des Beschafferprofils: http://publications.europa.eu/en/web/about-us/procurement

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II.B: Auftragsgegenstand (Lieferungen oder Dienstleistungen)

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
AO 10632 Semantische Webberatung
II.2)Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Dienstleistungskategorie Nr 7: Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten
Geschäftsräume des Auftragnehmers/Räumlichkeiten des Amts für Veröffentlichungen der Europäischen Union in Luxemburg.

NUTS-Code LU000 Luxembourg (Grand-Duché)

II.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: ja
II.4)Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren bzw. Dienstleistungen:
Semantische Webberatung.
Veranschlagte Kosten ohne MwSt: 1 000 000 EUR

Lose

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

II.6)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Das Verfahren soll im Juni/Juli 2015 beginnen.
Es handelt sich bei dem vorliegenden Auftrag um die Bekanntmachung einer Vorinformation. Zu diesem Zeitpunkt sind die Ausschreibungsunterlagen daher nicht verfügbar.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.2)Teilnahmebedingungen
III.2.1)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12.5.2015