Supplies - 176490-2019

15/04/2019    S74    - - Supplies - Periodic indicative notice without call for competition - Not applicable 

Germany-Berlin: Locomotives

2019/S 074-176490

Periodic indicative notice – utilities

This notice is a periodic indicative notice only

Supplies

Legal Basis:

Directive 2014/25/EU

Section I: Contracting entity

I.1)Name and addresses
DB Netz AG
Elisabeth-Schwarzhaupt-Platz 1
Berlin
10115
Germany
Contact person: Deutsche Bahn AG, Einkauf Loks und Reisezugwagen (FS.EF22(1)) – Daniela Weckmann
Telephone: +49 6926555492
E-mail: daniela.weckmann@deutschebahn.com
NUTS code: DE712

Internet address(es):

Main address: http://www.deutschebahn.com

I.2)Information about joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.3)Communication
Additional information can be obtained from the abovementioned address
I.6)Main activity
Railway services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Beschaffung von Bestandsfahrzeugen für DB Netz AG

II.1.2)Main CPV code
34611000
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

DB Netz AG beabsichtigt kurzfristig (gebrauchte) elektrische Lokomotiven mit einer uneingeschränkten Einsatzfähigkeit auf dem deutschen Eisenbahnnetz zur Durchführung von Gleismessungen zu beschaffen. Die Fahrzeuge sollen nicht älter als Baujahr 2006 sein. Sie müssen mindestens eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen.

Die Fahrzeuge müssen mit dem Zugsicherungssystem PZB/LZB, optional ETCS, ausgestattet sein und wendezugfähig sein, d. h. über eine Wendezugsteuerung verfügen.

II.1.5)Estimated total value
Value excluding VAT: 1.00 EUR
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.1)Title:
II.2.2)Additional CPV code(s)
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE300
Main site or place of performance:

Berlin

II.2.4)Description of the procurement:

Die DB Netz AG beabsichtigt die sich im Einsatz befindenden Fahrzeuge zu erneuern.

II.2.14)Additional information

Diese Bekanntmachung dient der Markterkundung, ein Vergabeverfahren wird noch nicht eingeleitet. Der Auftraggeber behält sich vor, von der Einleitung eines Vergabeverfahrens abzusehen.

II.3)Estimated date of publication of contract notice:
19/04/2019

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:

Interessierte Unternehmen werden aufgefordert, binnen 10 Kalendertagen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung ihr Interesse an dem Beschaffungsprojekt zu bekunden. Es soll ermittelt werden, ob Unternehmen Gebrauchtfahrzeuge mit den geforderten Spezifikationen kurzfristig liefern können. Die Interessenbekundung kann in Textform der Kontaktstelle übermittelt werden. Sie muss die verfügbaren Fahrzeuge aufführen und eine Aussage zu frühestmöglichen Zeitpunkt eines Vertragsschlusses sowie des Liefertermins enthalten. Auf dieser Grundlage wird ggf. im Rahmen weiterer Markterkundungsgespräche ermittelt, ob und wie die Durchführung eines nachfolgen den Vergabeverfahrens sinnvoll ist.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
10/04/2019