Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Lieferungen - 176821-2021

09/04/2021    S69

Irland-Dublin: Fahrzeugkarosserien

2021/S 069-176821

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Iarnród Eireann-Irish Rail
Nationale Identifikationsnummer: IE 4812851 O
Postanschrift: Connolly Station
Ort: Dublin
NUTS-Code: IE Éire / Ireland
Land: Irland
Kontaktstelle(n): David O'Sullivan
E-Mail: David.OSullivan@irishrail.ie
Telefon: +353 17034211
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.irishrail.ie
Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/433
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pressing of Front-End Panels for ICR Fleet

Referenznummer der Bekanntmachung: 7458A
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34210000 Fahrzeugkarosserien
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Iarnród Éireann (IÉ) is seeking to enter into a supply agreement with a specialist company[s] with a demonstrable track record in the pressing of aluminium components or similar products to facilitate the Pressing of Front-End Panels for its Inter City Railcar [ICR] Fleet.

IÉ wish to start a replacement programme which will be carried out coinciding with the degraded condition of the front-end panels on the trains. As the panels are overdue a replacement on a significant number of ICR lead cars, this will require the removal of the degraded front-end panel from the vehicles and replacing them with new panels.

There is a total of of 63 train sets, 126 lead cars with both a left and right front-end panel and 24 spares. Total of 150 pairs.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34600000 Eisenbahn- und Straßenbahnlokomotiven und rollendes Material sowie zugehörige Teile
34610000 Eisenbahnlokomotiven und Lokomotivtender
34621000 Schienengebundene Instandhaltungs- oder Arbeitswagen und Güterwagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE Éire / Ireland
Hauptort der Ausführung:

Inchicore, Dublin 8.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Iarnród Éireann (IÉ) is seeking to enter into a supply agreement with a specialist company[s] with a demonstrable track record in the pressing of aluminium components or similar products to facilitate the Pressing of Front-End Panels for its Inter City Railcar [ICR] Fleet.

IÉ wish to start a replacement programme which will be carried out coinciding with the degraded condition of the front-end panels on the trains. As the panels are overdue a replacement on a significant number of ICR lead cars, this will require the removal of the degraded front-end panel from the vehicles and replacing them with new panels.

The front-end panels are designed for the aesthetic presentation of the train and to protect underbody equipment from large debris on the track. The panels typically receive on track collisions with ballast animals, rubbish etc. The ICR’s operate at all speeds up to 161kph.

Quantity required: there is a total of of 63 train sets, 126 lead cars with both a left and right front-end panel and 24 spares. Total of 150 pairs.

IÉ core requirement:

The basic requirements for the pressing of the panels as required by IÉ will cover [but may not be limited to] the following:

• IÉ require in excess of 150 pairs of front-end panels (left and right);

• the preference of IÉ is for the contactor to deliver all 150 pairs of front-end panels in one delivery;

• the contractor is to provide details on their proposed delivery schedule;

• the front-end panels are to be pressed from aluminium Alloy 5754;

• the front-end panels are to be pressed from aluminium using two larges dies supplied by IÉ.

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 187-452287
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung
Der Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pressing of Front-End Panels for ICR Fleet

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
16/03/2021
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Premier Group Manufacturing (Coventry) Ltd
Nationale Identifikationsnummer: 7899781
Postanschrift: 22-24 Brindley Road North, West Midlands
Ort: Coventry
NUTS-Code: UK United Kingdom
Postleitzahl: CV7 9
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: ghodge@pgmanufacturing.co.uk
Internet-Adresse: http://www.premier-group.co
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Central Office of the High Court
Postanschrift: Four Courts
Ort: Dublin 7
Postleitzahl: D07 N972
Land: Irland
E-Mail: HighCourtCentralOffice@courts.ie
Telefon: +353 18886511
Fax: +353 18886125
Internet-Adresse: http://www.courts.ie
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Central Office of the High Court
Postanschrift: Four Courts
Ort: Dublin 7
Postleitzahl: D07 N972
Land: Irland
E-Mail: HighCourtCentralOffice@courts.ie
Telefon: +353 18886511
Internet-Adresse: http://www.courts.ie
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Central Office of the High Court
Postanschrift: Four Courts
Ort: Dublin 7
Postleitzahl: D07 N972
Land: Irland
E-Mail: HighCourtCentralOffice@courts.ie
Telefon: +353 18886511
Fax: +353 18886125
Internet-Adresse: http://www.courts.ie
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/04/2021