Lieferungen - 190648-2022

11/04/2022    S71

Polen-Warschau: Leitungen

2022/S 071-190648

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Operator Gazociągów Przesyłowych GAZ-SYSTEM S.A.
Postanschrift: ul. Mszczonowska 4
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL Polska
Postleitzahl: 02-337
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Katarzyna Pindor
E-Mail: katarzyna.pindor@gaz-system.pl
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.gaz-system.pl
I.6)Haupttätigkeit(en)
Erzeugung, Fortleitung und Abgabe von Gas und Wärme

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Postępowania o udzielenie zamówienia publicznego w wyniku zawartych umów ramowych na dostawy fabrycznie nowych izolowanych rur stalowych na potrzeby Gazociągu Skoczów Komorowice Oświęcim Tworzeń (postępowanie wykonawcze nr 15)

Referenznummer der Bekanntmachung: ZP/2022/01/0004/PI
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44163100 Leitungen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Postępowania o udzielenie zamówienia publicznego w wyniku zawartych umów ramowych na dostawy fabrycznie nowych izolowanych rur stalowych na potrzeby Gazociągu Skoczów Komorowice Oświęcim Tworzeń (postępowanie wykonawcze nr 15)

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 14 390 662.00 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Część 1 (stanowiąca nawiązanie do zakresu Części nr 2 wskazanej w Umowie Ramowej) - dostawa fabrycznie nowych, izolowanych zewnętrznie i malowanych wewnętrznie rur stalowych do rurociągowych (...)

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44163100 Leitungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL Polska
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Część 1 (stanowiąca nawiązanie do zakresu Części nr 2 wskazanej w Umowie Ramowej) - dostawa fabrycznie nowych, izolowanych zewnętrznie i malowanych wewnętrznie rur stalowych do rurociągowych systemów transportowych spełniających wymagania poziomu PSL2 zgodnie PN-EN ISO 3183 „Przemysł naftowy i gazowniczy. Rury stalowe do rurociągowych systemów transportowych”, wykonanych z materiału w gatunku L485ME, w następujących ilościach:

a) 2 900,0 m rur o długości 16 m (+/-0,5m) DN 700 Ø711x17,5 L485ME PSL2 3LPP klasa C3 z dodatkową powłoką laminatową grubości min. 5mm

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Część 2 (stanowiąca nawiązanie do zakresu Części nr 4 wskazanej w Umowie Ramowej) – dostawa fabrycznie nowych, izolowanych zewnętrznie rur osłonowych wykonanych (...)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44163100 Leitungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL Polska
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Część 2 (stanowiąca nawiązanie do zakresu Części nr 4 wskazanej w Umowie Ramowej) – dostawa fabrycznie nowych, izolowanych zewnętrznie rur osłonowych wykonanych według normy PN-EN 10219-1 / PN-EN 10219-2 „Kształtowniki zamknięte ze szwem wykonane na zimno ze stali konstrukcyjnych niestopowych i drobnoziarnistych”, w następujących ilościach:

a) 1151 m rur o długości 16 m (+/-0,5m) DN 1000Ø 1016x20,0 S355J2H 3LPE klasa B3

b) 946 m rur o długości 16 m (+/-0,5m) DN 900Ø914x16,0 S355J2H 3LPE klasa B3

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 226-518197
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
16/03/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Izostal S.A.
Postanschrift: ul. Opolska 29
Ort: Kolonowskie
NUTS-Code: PL Polska
Postleitzahl: 47-113
Land: Polen
E-Mail: info@izostal.com.pl
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 6 706 496.79 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 8 395 500.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
16/03/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Izostal S.A.
Postanschrift: ul. Opolska 29
Ort: Kolonowskie
NUTS-Code: PL Polska
Postleitzahl: 47-113
Land: Polen
E-Mail: info@izostal.com.pl
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 5 973 219.23 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 5 995 162.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/04/2022