Bauleistung - 192986-2019

25/04/2019    S81    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Rellingen: Dachdeck- und Dachanstricharbeiten

2019/S 081-192986

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Gemeinde Rellingen
Hauptstraße 60
Rellingen
25462
Deutschland
Kontaktstelle(n): Gemeinde Rellingen, Frau Schudak
E-Mail: d.schudak@rellingen.de
NUTS-Code: DEF09

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.rellingen.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

VE304: Dachabdichtungsarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: DRESO_HH-2019-0002
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45261200
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dachabdichtungsarbeiten Neubau und Bestandsbau, Leistungen zur extensiven Dachbegrünung, Erstellung und Erweiterung von Dachöffnungen

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 13 776 763.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
45214000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF09
Hauptort der Ausführung:

Gemeinde Rellingen, Schleswig-Holstein

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Folgende Dachabdichtungsarbeiten sind im Zuge der Baumaßnahme an der Caspar-Voght-Schule auszuführen:

Neubau:

— ca. 2 100 qm Dachabdichtungsarbeiten Flachdach mit Gefälledämmung,

— ca. 200 qm Bekiesung,

— ca. 190 qm Extensive Dachbegrünung,

— ca. 350 m Attikaabdeckung,

— Abläufe für Entwässerung und Sicherung.

Bestandsbau:

— Dachdeckung und Abdichtung einer neuen Sheddachkonstruktion, inkl. Bekleidung der Wandflächen mit Stehfalzabdeckung,

— ca. 10 Stück Erstellung von Öffnungen im Bestandsdach,

— ca. 20 Stück Erweiterung von Öffnungen im Bestandsdach,

— ca. 30 Stück Andichten der Bestanddachabdichtung an neue Durchführungen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 012-022907
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

VE304: Dachabdichtungsarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
GURR Abdichtungstechnik GmbH
Gartenstr. 9
Niepars
18442
Deutschland
Telefon: +49 3832166860
E-Mail: info@gurr-abdichtungstechnik.de
NUTS-Code: DE80L
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 306 131.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 340 674.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Düsternbrooker Weg 94
Kiel
24105
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
23/04/2019