Lieferungen - 193180-2019

25/04/2019    S81    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-Leicester: Anstrichfarben, Lacke und Mastixharze

2019/S 081-193180

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
ESPO
Barnsdale Way, Grove Park, Enderby
Leicester
LE19 1ES
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Place and Environment Team
Telefon: +44 1162657947
E-Mail: tenders@espo.org
NUTS-Code: UKF21

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.espo.org/

Adresse des Beschafferprofils: http://www.espo.org/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.eastmidstenders.org
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.eastmidstenders.org
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Local Authority Services

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

12B_19 — Paint and Associated Products

Referenznummer der Bekanntmachung: DN405459
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44800000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Supply of paint and associated products, including various paint types, varnish, primers, brushes and filler.

To tender:

(a) go to www.eastmidstenders.org

(b) register;

(c) search for tender opportunity 12B_19

(d) express an interest;

(e) download the tender from the website.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 8 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Paint and Associated Products

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39224210
44111400
44800000
44810000
44812400
44820000
44830000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UK
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Paint and associated products:

ESPO has established a commercial trading company, ESPO Trading Ltd, whose target clients are third sector organisations such as national and local charities, public sector mutual organisations and other organisations involved in the delivery of services to or for the public sector. The successful supplier may be asked to enter into an additional separate Framework Agreement (the Second Framework) with ESPO Trading Ltd on materially similar terms to that found in the tender pack to be entered into by ESPO itself. Any second Framework Agreement will be a purely commercial agreement and will, for the avoidance of doubt, not be governed by the Public Contract Regulations 2015 or other public procurement legislation. ESPO Trading Ltd may enter into the second Framework Agreement with the successful supplier and make it available to third sector clients who themselves are not required to follow the Public Contracts Regulations 2015 or other public procurement legislation. Accordingly, this is provided for bidders' information only.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 8 000 000.00 GBP
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2019
Ende: 31/03/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

The Framework Agreement has the option to extend for up to a further 12 months. The total estimated value stated in Section II.1.5) includes the option period.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

An eAuction process may be used to award subsequent call-off contracts following the re-opening of competition among the parties to the Framework Agreement.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

This contract will operate on-going monitoring procedures following award, to ensure financial stability requirements are maintained.

Credit rating checks will be carried out on a regular basis, using the credit rating agency Creditsafe Business Solutions Ltd.

Any changes will be assessed (compared with a baseline credit rating score obtained at contract award stage) and significant changes or sustained degradation will be investigated.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/05/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/05/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

As a Central Purchasing Body as defined by the EU Procurement Directive 2014/24/EU, the Framework Agreement is open for use by Public Bodies (defined at https://www.espo.org/ESPO/media/Documents/FAQs/ESPO-s_powers_to_trade__website_-2016-12-22.pdf) that also fall into one of the following classifications of user throughout all administrative regions of the UK:

— Local Authorities,

— Educational Establishments (including Academies),

— Central Government Departments and Agencies,

— Police, Fire and Rescue and Coastguard Emergency Services,

— NHS and HSC Bodies, including Ambulance Services,

— Registered Charities,

— Registered Social Landlords,

— The Corporate Office of the House of Lords, The Corporate Officer of the House of Commons, or

— any public body established by or under the Scotland Act 1998 or any Act of the Scottish Parliament. Details of the classification of end user establishments and geographical areas are available at: http://www.espo.org/About-us-%281%29/FAQs/Legal

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
ESPO
Barnsdale Way, Grove Park, Enderby
Leicester
LE19 1ES
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

ESPO will incorporate a minimum 10 calendar days standstill period at the point information on the award of the contract is communicated to tenderers. Applicants who are unsuccessful shall be informed by ESPO as soon as possible after the decision has been made as to the reasons why the applicant was unsuccessful. If an appeal regarding the award of the contract has not been successfully resolved, The Public Contracts Regulations 2015 (SI 2105 No 102) provide for aggrieved parties who have been harmed or are at risk of harm by breach of the rules to take legal action. Any such action must be brought within the applicable limitation period. Where a contract has not been entered into, the Court may order the setting aside of the award decision or order for any document to be amended and may award damages, make a declaration of ineffectiveness, order for a fine to be paid, and/or order the duration of the contract be shortened. The purpose of the standstill period referred to above is to allow the parties to apply to the Courts to set aside the award decision before the contract is entered into.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
23/04/2019