Paslaugos - 20211-2019

15/01/2019    S10    Paslaugos - Skelbimas apie sutarties sudarymą - Derybos 

Vokietija, VFR-Berlynas: Riedmenų remonto ir priežiūros paslaugos

2019/S 010-020211

Skelbimas apie sutarties skyrimą. Komunalinės paslaugos

Pirkimo procedūros rezultatai

Paslaugos

Teisinis pagrindas:

Direktyva 2014/25/ES

I dalis: Perkantysis subjektas

I.1)Pavadinimas ir adresai
Oficialus pavadinimas: Abellio GmbH
Adresas: Friedrichstraße 69
Miestas: Berlin
NUTS kodas: DE300
Pašto kodas: 10117
Šalis: Vokietija
Asmuo ryšiams: Vincent Köller
El. paštas: instandhaltung@abellio.de
Telefonas: +49 30/213001373
Faksas: +49 30/21300131

Interneto adresas (-ai):

Pagrindinis adresas: www.abellio.de

I.1)Pavadinimas ir adresai
Oficialus pavadinimas: Abellio Rail NRW GmbH
Adresas: Körnerstr. 40
Miestas: Hagen
NUTS kodas: DEA53
Pašto kodas: 58095
Šalis: Vokietija
El. paštas: instandhaltung@abellio.de

Interneto adresas (-ai):

Pagrindinis adresas: www.abellio.de

I.1)Pavadinimas ir adresai
Oficialus pavadinimas: WestfalenBahn GmbH
Adresas: Zimmerstraße 8
Miestas: Bielefeld
NUTS kodas: DEA41
Pašto kodas: 33602
Šalis: Vokietija
El. paštas: instandhaltung@abellio.de

Interneto adresas (-ai):

Pagrindinis adresas: www.abellio.de

I.2)Informacija apie pirkimą
Sutartis apima bendrą pirkimą
I.6)Pagrindinė veikla
Geležinkelio paslaugos

II dalis: Objektas

II.1)Pirkimo apimtis
II.1.1)Pavadinimas:

Drehgestell-Revision Schienenfahrzeuge (Los 2)

II.1.2)Pagrindinis BVPŽ kodas
50222000
II.1.3)Sutarties tipas
Paslaugos
II.1.4)Trumpas aprašymas:

Die 4 operativen Tochtergesellschaften der Abellio GmbH betreiben Schienenpersonennahverkehre in Deutschland. Hierbei kommen verschiedene Triebzüge (Bombardier Talent 2, Stadler FLIRT und FLIRT 3, Stadler KISS, Alstom Coradia LINT) verschiedener Größen in verschiedenen Regionen zum Einsatz. Diese verfügen insgesamt über rund 1 000 Drehgestelle (Endtriebdrehgestelle, Jacobslaufdrehgestelle) verschiedenster Bauart. Ausgeschrieben wird die Revision der Drehgestelle in den Jahren 2018 bis 2028 (opt. 2030) in den Losen 1 (Bombardier Talent 2: ca. 400 Drehgestelle), 2 (Stadler FLIRT, Stadler KISS: ca. 400 Drehgestelle) und 3 (Alstom Coradia LINT: ca. 200 Drehgestelle). Diese Bekanntmachung vergebener Aufträge bezieht sich ausschließlich auf das Los 2. Das Ergebnis des Los 1 wurde bereits separat bekannt gegeben. Das Ergebnis des Los 3 wird zukünftig separat bekannt gegeben.

II.1.6)Informacija apie pirkimo dalis
Ši sutartis suskaidyta į pirkimo dalis: taip
II.2)Aprašymas
II.2.1)Pavadinimas:

Revision von Drehgestellen von Bombardier-Schienenfahrzeugen

Pirkimo dalies Nr.: 1
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
50222000
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DE
II.2.4)Pirkimo aprašymas:

Die Abellio GmbH schreibt einen Rahmenvertrag für die Revision von Drehgestellen von Bombardier-Schienenfahrzeugen aus, welcher ausschließlich mit dem wirtschaftlichsten Anbieter abgeschlossen wird. Die spätere Beauftragung erfolgt durch die Tochtergesellschaften im Rahmen von Einzelaufträgen.

II.2.11)Informacija apie pasirinkimo galimybes
Pasirinkimo galimybės: ne
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne
II.2.14)Papildoma informacija
II.2)Aprašymas
II.2.1)Pavadinimas:

Revision von Drehgestellen von Stadler-Schienenfahrzeugen

Pirkimo dalies Nr.: 2
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
50222000
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DE
II.2.4)Pirkimo aprašymas:

Die Abellio GmbH schreibt einen Rahmenvertrag für die Revision von Drehgestellen von Stadler-Schienenfahrzeugen aus, welcher ausschließlich mit dem wirtschaftlichsten Anbieter abgeschlossen wird. Die spätere Beauftragung erfolgt durch die Tochtergesellschaften im Rahmen von Einzelaufträgen.

II.2.11)Informacija apie pasirinkimo galimybes
Pasirinkimo galimybės: ne
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne
II.2.14)Papildoma informacija
II.2)Aprašymas
II.2.1)Pavadinimas:

Revision von Drehgestellen von Alstom-Schienenfahrzeugen

Pirkimo dalies Nr.: 3
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
50222000
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DE
II.2.4)Pirkimo aprašymas:

Die Abellio GmbH schreibt einen Rahmenvertrag für die Revision von Drehgestellen von Alstom-Schienenfahrzeugen aus, welcher ausschließlich mit dem wirtschaftlichsten Anbieter abgeschlossen wird. Die spätere Beauftragung erfolgt durch die Tochtergesellschaften im Rahmen von Einzelaufträgen.

II.2.11)Informacija apie pasirinkimo galimybes
Pasirinkimo galimybės: ne
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne
II.2.14)Papildoma informacija

IV dalis: Procedūra

IV.1)Aprašymas
IV.1.1)Procedūros tipas
Derybos su išankstiniu kvietimu dalyvauti konkurse
IV.1.3)Informacija apie preliminariąją sutartį arba dinaminę pirkimo sistemą
IV.1.6)Informacija apie elektroninį aukcioną
IV.1.8)Informacija apie Sutartį dėl viešųjų pirkimų (SVP)
Ar pirkimui taikoma Sutartis dėl viešųjų pirkimų?: ne
IV.2)Administracinė informacija
IV.2.1)Ankstesnis skelbimas apie šią procedūrą
Skelbimo Europos Sąjungos oficialiajame leidinyje numeris: 2018/S 011-021739
IV.2.8)Informacija apie dinaminės pirkimo sistemos taikymo nutraukimą
IV.2.9)Informacija apie kvietimo dalyvauti konkurse naudojant reguliarų orientacinį skelbimą nutraukimą

V dalis: Sutarties skyrimas

Sutartis/pirkimo dalis skiriama: taip
V.2)Sutarties skyrimas
V.2.1)Sutarties sudarymo data:
19/12/2018
V.2.4)Informacija apie sutarties/pirkimo dalies vertę (be PVM)
V.2.5)Informacija apie subrangos sutarčių sudarymą
V.2.6)Sumokėta kaina, kai perkama ypač gera kaina

VI dalis: Papildoma informacija

VI.3)Papildoma informacija:

(1) Die ausschreibende Abellio GmbH schließt Rahmenverträge. Die Beauftragung der Revision von Drehgestelle erfolgt über Einzelverträge durch die in Abschnitt I.1 genannten 100 % Tochterunternehmen der Abellio GmbH. Nähere Einzelheiten sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen;

(2) Die Auftragsvergabe erfolgt nach den Bestimmungen der Sektorenverordnung (SektVO);

(3) Die Verfahrenssprache ist deutsch;

(4) Für den Teilnahmeantrag sind die hierfür zur Verfügung gestellten Vordrucke zwingend zu verwenden. Dieser wird zeitnah unterwww.subreport.de/E28452428 zum elektronischen Download bereitstehen. Im Rahmen der Fahrzeuglieferverträge haben sich die Abellio Gesellschaften zur vertraulichen Behandlung der technischen Fahrzeugdokumentation verpflichtet. Zum Schutz der Vertraulichkeit von Informationen nach § 41 (4) SektVO werden die weiteren Vergabeunterlagen nach Abgabe einer Geheimhaltungsvereinbarung im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs durch die Übermittlung einer Daten-CD bereitgestellt. Bewerber haben die Teilnahmeantrag vorgegebene Geheimhaltungsvereinbarung zwingend zu verwenden;

(5) Der Teilnahmeantrag kann per Post oder elektronisch - über das Vergabeportal subreport ELViS -eingereicht werden. Eine Einreichung per Telefax oder in mündlicher, fernmündlicher Form ist nicht zugelassen;

(6) Der postalisch eingereichte Teilnahmeantrag ist als solcher zu kennzeichnen („Teilnahmeantrag. Nichtöffnen!“) und bis zu der unter Abschnitt IV.2.2 genannten Frist bei der unter Abschnitt I.1 angegebenen Kontaktstelle in einem verschlossenen Umschlag schriftlich im Original und in zweifacher nicht beglaubigter Kopie (Papierform) einzureichen. Nicht fest verschlossene oder verspätet eingereichte Teilnahmeanträge bleiben unberücksichtigt;

(7) Der Bewerber trägt die Darlegungs- und Beweislast für den frist-und formgerechten Zugang sowie die Vollständigkeit seines Teilnahmeantrags;

(8) Für den Fall, dass der Bewerber/die Bewerbergemeinschaft Teile der Leistung nicht selbst erbringt, sind die Teilleistungen, für die der Nachunternehmereinsatz erfolgen soll, zu bezeichnen. Dazu ist mit dem Angebot ein entsprechendes Nachunternehmerverzeichniseinzureichen;

(9) Bewerber/Bewerbergemeinschaften, die sich zum Nachweis ihrer Eignung gem. § 47 SektVO auf die Kapazitäten anderer Unternehmen (Nachunternehmer, konzernverbundene Unternehmen) stützen, müssen diese Drittunternehmen bereits im Teilnahmeantrag verbindlich benennen und durch eine entsprechende Verpflichtungserklärung des Drittunternehmens mit Angebotsabgabe nachweisen, dass ihnen die Mittel zur Verfügung stehen, die für die Erfüllung des Auftrags erforderlich sind;

(10) Eine Erstattung von Kosten/Aufwendungen durch die Vergabestelle für die Erstellung und Einreichung eines Teilnahmeantrages sowie die Beteiligung an diesem Vergabeverfahren im Übrigen findet nicht statt;

(11) Soweit Auskünfte erforderlich werden, sind Fragen vorzugsweise über das Portal subreport ELViSzu stellen. Bewerber können sich dazu einen Account anlegen über den auch das Einreichen deselektronischen Teilnahmeantrags möglich ist. Im Ausnahmefall können Fragen auch per E-Mail an die unter Abschnitt I.1 (Kontaktstelle) angegebene E-Mail-Adresse gerichtet werden. Telefonische Auskünfte werden nicht gegeben. Der Auftraggeber behält sich vor, Fragen, die nicht bis spätestens 6 Tage vor Ablauf der Teilnahmefrist eingegangen oder die nicht sachdienlich sind, nicht zu beantworten;

(12) Auftraggeberwechsel/Rechtsnachfolge: Mit Abgabe des Angebots erklärt der Bewerber zugleich das Einverständnis mit einem Wechsel des Auftraggebers. Der Auftraggeber weist darauf hin, dass es im Laufe der Vertragslaufzeit zu einer Umfirmierung des Auftraggebers kommen kann. Werden Geschäftstätigkeitendes Auftraggebers durch dessen Rechtsnachfolger fortgeführt, können alle Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag auf diese Gesellschaften übertragen werden;

(13) Bewerber erklären im Teilnahmeantrag für welche Einzellose/Loskombinationen Sie sich interessieren.

VI.4)Peržiūros procedūros
VI.4.1)Peržiūros institucija
Oficialus pavadinimas: Vergabekammer Berlin
Adresas: Martin-Lutherstraße 105
Miestas: Berlin
Pašto kodas: 10825
Šalis: Vokietija
El. paštas: vergabekammer@senwf.berlin.de
Telefonas: +49 309013-8316
Faksas: +49 309013-7613

Interneto adresas: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

VI.4.2)Už tarpininkavimą atsakinga įstaiga
VI.4.3)Peržiūros procedūra
Tiksli informacija apie peržiūros procedūrų terminą (-us):

Die Vergabestelle weist auf die einzuhaltenden Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen wie folgt hin:

Es gelten die Regelungen von §§ 134, 135, 160 und 168 des Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).

§ 134 GWB kann hier eingesehen werden: https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__134.html § 135 GWB kann hier eingesehen werden: https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__135.html § 160 GWB kann hier eingesehen werden: https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__160.html § 168 GWB kann hier eingesehen werden: https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__168.html (3) Der Antrag ist zulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegenVergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggebernicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibtunberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach§ 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4.4)Tarnyba, kuri gali suteikti informacijos apie peržiūros procedūrą
Oficialus pavadinimas: Vergabekammer Berlin
Adresas: Martin-Lutherstraße 105
Miestas: Berlin
Pašto kodas: 10825
Šalis: Vokietija
El. paštas: vergabekammer@senwf.berlin.de
Telefonas: +49 309013-8316
Faksas: +49 309013-7613

Interneto adresas: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

VI.5)Šio skelbimo išsiuntimo data:
10/01/2019