TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Supplies - 208636-2018

16/05/2018    S92    - - Supplies - Contract award notice - Open procedure 

Germany-Zeitz: Refuse and waste related services

2018/S 092-208636

Contract award notice

Results of the procurement procedure

Supplies

Legal Basis:

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
HTR Zeitz GmbH
Alte Werkstraße 4
Zeitz
06712
Germany
Telephone: +49 70629165718
E-mail: mfoell@bf-logistics.de7200
NUTS code: DEE08

Internet address(es):

Main address: www.htrgmbh.de

I.2)Information about joint procurement
The contract is awarded by a central purchasing body
I.4)Type of the contracting authority
Other type: Privater Auftraggeber
I.5)Main activity
Other activity: LKW-Tankreinigung

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Verladung, Transport und Entsorgung von Abfällen (Boden und Bauschutt) in Zeitz

Reference number: M03 Entsorgung - 01/2018
II.1.2)Main CPV code
90500000
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Die HTR GmbH Zeitz plant auf einer 1,05 ha großen Teilfläche (Flurstück 194) des ehemaligen ZEMAG-Geländes den Neubau einer Tankinnenreinigung mit LKW-Außenwäsche, Werkstatt, Büro und KFZ-Waschpark, inklusive der erforderlichen Erschließungsmaßnahmen. Im Rahmen der Erschließung und Bebauung des Areals wurden Eingriffe in den Bodenbereich bis maximal.

ca. 4 m unter GOK vorgenommen. Der anfallende Aushub wurde materialspezifisch separiert. Chemisch und geotechnisch nicht für die Wiederverfüllung der Baugruben geeigneter Boden und Bauschutt wird auf dem Gelände auf Haufwerken für die Entsorgung bereitgestellt. Zur Herstellung der Verkehrsflächen und Außenanlagen sind weitere umfangreiche Erdarbeiten auszuführen.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 400 000.00 EUR
II.2)Description
II.2.1)Title:
II.2.2)Additional CPV code(s)
90500000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEE08
Main site or place of performance:

Zeitz

Deutschland

II.2.4)Description of the procurement:

Gegenstand der Ausschreibung sind das Verladen, der Transport und die Entsorgung von Boden- und Bauschuttabfällen, die im Rahmen des Bauvorhabens der HTR Zeitz angefallen sind bzw. noch anfallen. Bei den zu entsorgenden Abfällen handelt es sich um aufgefüllte Böden (AVV 170504) und Boden-, Bauschuttgemische (AVV 170106). Der Bodenanteil besteht aus Fein- bis Mittelsanden mit schwach kiesigen und steinigen Anteilen. Neben Ziegel- und Betonbruch finden sich Schlacken und Aschen sowie Braunkohlebeimengungen.

Auftraggeber ist die HTR Zeitz GmbH. Im Rahmen der Altlastenfreistellung / investitionsbegleitenden Gefahrenabwehr werden die Kosten für die Entsorgung von Abfällen > Z2 durch die Landesanstalt für Altlastenfreistellung des Landes Sachsen-Anhalt (LAF) refinanziert, deren Inhaltsstoffe auf die industrielle Vornutzung des Standortes zurückzuführen sind.

Als Leistungszeitraum ist die 14. KW bis 20. KW 2018 vorgesehen. Bei einer angenommenen Abfallmenge von 12 500 t entspricht der Zeitraum einer arbeitstäglichen Entsorgungsmenge von mindestens 400 t.

II.2.5)Award criteria
Price
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: yes
Identification of the project: Projektnummer oder -referenz: HTR-ZZ-01
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.6)Information about electronic auction
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a prior information notice

Section V: Award of contract

Title:

Verladung, Transport und Entsorgung von Abfällen (Boden und Bauschutt) in Zeitz

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
26/03/2018
V.2.2)Information about tenders
Number of tenders received: 4
Number of tenders received from tenderers from other EU Member States: 0
Number of tenders received from tenderers from non-EU Member States: 0
Number of tenders received by electronic means: 0
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor
BAUER Resources GmbH
Haßlau 16B
Roßwein
04741
Germany
Telephone: +49 3432247321
E-mail: mario.mende@bauer.de
Fax: +49 3432247350
NUTS code: DED
The contractor is an SME: no
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
Total value of the contract/lot: 329 006.70 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
Halle (Saale)
06112
Germany
Telephone: +49 3455141529
E-mail: angela.schaefer@lvwa.sachsen-anhalt.de
Fax: +49 3455141115

Internet address: https://lvwa.sachsen-anhalt.de/das-lvwa/wirtschaft-verkehr/wirtschaft/vergabekammern/nachpruefungsstelle

VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
VI.4.3)Review procedure
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5)Date of dispatch of this notice:
15/05/2018