TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Lieferungen - 212198-2018

17/05/2018    S93    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Augsburg: Elektrische Ausrüstung

2018/S 093-212198

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadtwerke Augsburg Energie GmbH vertreten durch Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Bau Einkauf HS-E
Hoher Weg 1
Kontaktstelle(n): Einkauf
Zu Händen von: Viktoria Babijaeva
86152 Augsburg
Deutschland
Telefon: +49 8216500-5280
E-Mail: viktoria.babijaeva@sw-augsburg.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.sw-augsburg.de

Adresse des Beschafferprofils: http://www.sw-augsburg.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: Versorger
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Ladestationen für Elektrofahrzeuge
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf

NUTS-Code DE271

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH befassen sich seit 2010 mit dem Thema Elektromobilität. Im Interesse der swa steht auch die politische Intention eine flächendeckende Ladeinfrastruktur anzubieten. Somit verfolgen die swa das Ziel ihr Netz weiter auszubauen.
Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Augsburg Holding GmbH beabsichtigt die Errichtung einer ganzen Reihe von Ladesäulen und damit die Schaffung einer Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet von Augsburg, um den Fahrern von Elektrofahrzeugen die Möglichkeit zu geben, ihre Fahrzeuge im öffentlichen Straßenraum aufzuladen. Dafür müssen die Ladesäulen beschafft und nach Herstellung des Netzanschlusses durch die zuständige Netzbetreiberin, die Stadtwerke Augsburg Netze GmbH, entsprechend installiert werden.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

31600000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 343 541,00 EUR
ohne MwSt

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. Herstellungskosten. Gewichtung 45
2. Erfüllungsgrad der Anforderungen in den technischen Spetzifikationen. Gewichtung 37
3. After Sales Service. Gewichtung 8
4. Lieferzeiten. Gewichtung 10
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
ELViS-ID-Nr:E81665889
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2018/S 029-062827 vom 10.2.2018

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: B60/3100008157 Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Normalladestationen AC 2 x 22 kW mit/ohne integriertem Hausanschlusskasten
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2018
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Aloys-Mennekes-Straße 1
57399 Kirchhundem
Deutschland

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 96 581,00 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: B60/3100008156 Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Normalladestation AC 2 x 22 kW ohne Hausanschlusskasten, Wandladestation ohne Hausanschlusskasten AC 1 x 22 kW
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
7.5.2018
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Aloys-Mennekes-Straße 1
57399 Kirchhundem
Deutschland

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 85 878,00 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: B60/3100008155 Los-Nr: 3 - Bezeichnung: Schnellladestationen DC 50 kW+ AC 22 kW bestehend aus Bedienteil, Leistungsteil mit Netzanschlussteil und integrierter Wandlermessung
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
7.5.2018
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

EBG compleo GmbH
An der Wethmarheide 17
44536 Lünen
Deutschland

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 161 082,00 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Zuschuss: Bayerische Stmwi + Bundesministeriem BMVI
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Regierung von Oberbayern
80534 München
Deutschland

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15.5.2018