Lieferungen - 221683-2021

04/05/2021    S86

Frankreich-Poitiers: Beschilderungsmaterial

2021/S 086-221683

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Conseil général de la Vienne
Nationale Identifikationsnummer: 22860001100016
Postanschrift: place Aristide Briand, CS 80319
Ort: Poitiers Cedex
NUTS-Code: FRI34 Vienne
Postleitzahl: 86008
Land: Frankreich
E-Mail: dr-marches-publics@departement86.fr
Telefon: +33 549629109
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://marches.departement86.fr
Adresse des Beschafferprofils: https://marches.departement86.fr
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: https://marches.departement86.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://marches.departement86.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture et livraison d'équipement de balisage routier

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020-PESR-003
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34928471 Beschilderungsmaterial
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Le présent marché concerne la fourniture et la livraison d'équipements de balisage routier pour le département de la Vienne. Les besoins comprennent le remplacement des balises endommagées ou défectueuses et l'équipement en balisage routier des aménagements routiers. Il s'agit d'un accord-cadre de fournitures donnant lieu à bons de commande avec un seul opérateur économique, avec minimum et sans maximum. L'accord-cadre est passé pour une durée d'un an à compter de sa notification. Il peut être reconduit tacitement par période successive d'un an pour une durée maximum de reconduction de trois ans. Le délai maximal d'exécution du bon de commande sera d'un mois.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34928471 Beschilderungsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRI34 Vienne
Hauptort der Ausführung:

Département de la Vienne.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Les besoins comprennent le remplacement des balises endommagées ou défectueuses et l'équipement en balisage routier des aménagements routiers.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord-cadre peut être reconduit tacitement par périodes successives d'un an pour une durée maximale de reconduction de trois ans.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L'accord-cadre peut être reconduit tacitement par périodes successives d'un an pour une durée maximale de reconduction de trois ans.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Les candidats devront fournir des échantillons dans les conditions prévues à l'article 5.2 du règlement de la consultation. La remise des échantillons n'ouvre pas droit au versement d'une prime.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Transmission des candidatures et des offres par voie électronique.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/05/2021
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 28/09/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/06/2021
Ortszeit: 09:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Pour information, la date d'ouverture des offres indiquée dans le présent avis n'a qu'une valeur indicative.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les candidats pourront obtenir gratuitement le dossier de consultation jusqu'à la date limite de remise des offres, par retrait sur la plate forme de dématérialisation des marchés publics accessible sous l'adresse internet suivante: https://marches.departement86.fr — Le pouvoir adjudicateur se réserve le droit d'apporter des modifications de détail au dossier de consultation au plus tard six jours avant la date limite de réception des offres. Les renseignements complémentaires seront communiqués six jours au plus tard avant la date limite de réception des offres si une demande, via la plate-forme de dématérialisation des marchés publics, est parvenue au plus tard dix jours avant cette date. Les valeurs estimées indiquées sur cet avis correspondent au montant minimal sur la durée totale de l'accord-cadre, reconductions éventuelles comprises. Les recours applicables aux contrats de la commande publique sont les suivants: le référé précontractuel (CJA, articles L. 551-1 et s.) et le référé contractuel (CJA, articles L. 551-13 et s.).

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Poitiers
Postanschrift: Hôtel Gilbert, 15 rue Blossac
Ort: Poitiers
Postleitzahl: 86000
Land: Frankreich
Telefon: +33 549607919
Fax: +33 549606809
Internet-Adresse: http://poitiers.tribunal-administratif.fr
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du tribunal administratif de Poitiers
Postanschrift: Hôtel Gilbert, 15 rue Blossac
Ort: Poitiers
Postleitzahl: 86000
Land: Frankreich
Telefon: +33 549607919
Fax: +33 549606809
Internet-Adresse: http://poitiers.tribunal-administratif.fr
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021