Lieferungen - 222209-2021

04/05/2021    S86

Deutschland-Bielefeld: IT-Softwarepaket

2021/S 086-222209

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität Bielefeld
Postanschrift: Universitätsstraße 25
Ort: Bielefeld
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 33615
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Beschaffung
E-Mail: anna.rixe@uni-bielefeld.de
Fax: +49 5211064079
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.uni-bielefeld.de/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Microsoft Bundesvertrag 3.0

Referenznummer der Bekanntmachung: 074-2021-06
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48517000 IT-Softwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ausschreibungsgegenstand ist der Bezug von Lizenzen für die Softwareprodukte des Herstellers Microsoft über den „Microsoft Campus and School Subscription Rahmenvertrag“ mit der Rahmenvertragsnummer 7-VRJX2JYM6 zwischen Microsoft Ireland Operations Limited („Microsoft“) und dem Leibniz Rechenzentrum Garching (LRZ).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 747 415.72 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

33615 Bielefeld

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer begleitet den Beitritt des Auftraggebers zum „Microsoft Campus and School Subscription Rahmenvertrag“ durch den Abschluss eines „Beitritts für (EES)“.

Der Auftragnehmer stellt dem Auftraggeber qualifizierte, deutschsprachige Ansprechpartner für die Abwicklung des Vertragsabschlusses sowie die Durchführung der jährlichen und ggf. auch unterjährigen Bestellungen zur Verfügung.

Anfragen des Auftraggebers bezüglich der Lizenzierung der im Rahmen des Vertrags beziehbaren Produkte beantworten die Ansprechpartner schriftlich und unter Verweis auf die jeweils relevanten Stellen des Rahmenvertrags, des Beitrittsvertrags, der Zusatzvereinbarung sowie der jeweils aktuellen Microsoft Nutzungsbedingungen („Microsoft Product Terms“ bzw. „Microsoft Online Services Terms“).

Auftragnehmer unterstützt den Auftraggeber bei der Administration und Konfiguration der Microsoft Cloud-Angebote (z. B. bei der Nutzung der Portale).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 035-085109
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Auftragsvergabe Crayon Deutschland GmbH

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/04/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Crayon Deutschland GmbH
Postanschrift: Inselkammerstraße 12
Ort: Unterhaching
NUTS-Code: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 82008
Land: Deutschland
E-Mail: Public.DE@crayon.com
Telefon: +49 89200050400
Internet-Adresse: https://www.crayon.com/de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 800 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y4RYYRQ.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021