Dienstleistungen - 223855-2017

13/06/2017    S111

Deutschland-Potsdam: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2017/S 111-223855

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2016/S 222-404406)

Rechtsgrundlage:

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Postanschrift: Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG
Postleitzahl: 14467
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: thomas.dill@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.mil.brandenburg.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Postanschrift: Am Köllnischen Park 3
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE3 BERLIN
Postleitzahl: 10179
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: thomas.dill@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.stadtentwicklung.berlin.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Sachsen-Anhalt, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, vertreten durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, Am Alten Theater 6, 39104 Magdeburg
Postanschrift: Turmschanzenstraße 30
Ort: Magdeburg
NUTS-Code: DEE SACHSEN-ANHALT
Postleitzahl: 39104
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: thomas.dill@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.mlv.sachsen-anhalt.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Mecklenburg-Vorpommern, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung
Postanschrift: Schloßstraße 6-8
Ort: Schwerin
NUTS-Code: DE8 MECKLENBURG-VORPOMMERN
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
E-Mail: thomas.dill@VBB.de
Telefon: +49 3025414500
Fax: +49 3025414515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.regierung-mv.de/Landesregierung/em/

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SPNV-Leistungen Netz Elbe-Spree (NES).

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000 Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die zu vergebenden Leistungen betreffen das fahrplanmäßige Angebot folgender Linien:

RE1 Magdeburg – Brandenburg (Havel) – Frankfurt (Oder);

RE2 Wismar – Wittenberge – Cottbus;

RE4 Stendal – Rathenow – Ludwigsfelde – Jüterbog;

RE7 Dessau – Belzig – Senftenberg;

RE9 Berlin Hbf (tief) – BER-Terminal;

RB11 Frankfurt (Oder) – Cottbus;

RB13 Berlin-Spandau – Wustermark;

RB14 Berlin Friedrichstraße – Nauen;

RB20 Oranienburg – Potsdam Hbf;

RB21 Wustermark – Griebnitzsee;

RB22 Königs Wusterhausen – Potsdam Hbf;

RB23 Michendorf – Potsdam Hbf;

RB24 Eberswalde – Berlin-Lichtenberg – BER-Terminal – Wünsdorf-Waldstadt;

RB33 Jüterbog – Berlin-Wannsee;

RB33ST Stendal – Tangermünde (Option);

RB34 Rathenow – Stendal;

RB51 Rathenow – Brandenburg (Havel);

RB66 (Berlin -) Angermünde – Tantow – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

RB91 Frankfurt (Oder) – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

RB93 Forst – Staatsgrenze Deutschland/Polen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/06/2017
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2016/S 222-404406

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: I.1
Stelle des zu berichtigenden Textes: Name und Adressen
Anstatt:

Name und Adressen:

Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

Henning-von-Tresckow-Straße 2-8

Potsdam

14467

Deutschland

Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Telefon: +49 3025414500

E-Mail: thomas.dill@VBB.de

Fax: +49 3025414515

NUTS-Code: DE4

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.mil.brandenburg.de

Name und Adressen:

Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Am Köllnischen Park 3

Berlin

10179

Deutschland

Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Telefon: +49 3025414500

E-Mail: thomas.dill@VBB.de

Fax: +49 3025414515

NUTS-Code: DE3

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.stadtentwicklung.berlin.de

muss es heißen:

Name und Adressen:

Land Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Am Köllnischen Park 3

Berlin

10179

Deutschland

Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Telefon: +49 3025414500

E-Mail: thomas.dill@VBB.de

Fax: +49 3025414515

NUTS-Code: DE3

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.berlin.de/sen/uvk/

Name und Adressen:

Land Sachsen-Anhalt, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, vertreten durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, Am Alten Theater 4, D-39104 Magdeburg

Turmschanzenstraße 30

Magdeburg

39104

Deutschland

Kontaktstelle(n): VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Telefon: +49 3025414500

E-Mail: thomas.dill@VBB.de

Fax: +49 3025414515

NUTS-Code: DEE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.mlv.sachsen-anhalt.de

Abschnitt Nummer: II.1.4
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kurze Beschreibung
Anstatt:

Die zu vergebenden Leistungen betreffen das fahrplanmäßige Angebot folgender Linien:

RE1 Magdeburg – Brandenburg (Havel) – Frankfurt (Oder);

RE2 Wismar – Wittenberge – Cottbus;

RE4 Stendal – Rathenow – Ludwigsfelde – Jüterbog;

RE7 Dessau – Belzig – Senftenberg;

RE9 Berlin Hbf (tief) – BER-Terminal;

RB11 Frankfurt (Oder) – Cottbus;

RB13 Berlin-Spandau – Wustermark;

RB14 Berlin Friedrichstraße – Nauen;

RB20 Oranienburg – Potsdam Hbf;

RB21 Wustermark – Griebnitzsee;

RB22 Königs Wusterhausen – Potsdam Hbf;

RB23 Michendorf – Potsdam Hbf;

RB24 Eberswalde – Berlin-Lichtenberg – BER-Terminal – Wünsdorf-Waldstadt;

RB33 Jüterbog – Berlin-Wannsee;

RB33ST Stendal – Tangermünde (Option);

RB34 Rathenow – Stendal;

RB51 Rathenow – Brandenburg (Havel);

RB66 (Berlin -) Angermünde – Tantow – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

RB91 Frankfurt (Oder) – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

RB93 Forst – Staatsgrenze Deutschland/Polen.

muss es heißen:

Die zu vergebenden Leistungen betreffen das fahrplanmäßige Angebot folgender Linien:

RE1 Magdeburg – Brandenburg (Havel) – Berlin – Frankfurt (Oder) – Eisenhüttenstadt (– Cottbus);

RE2 Nauen – Berlin – Cottbus;

RE7 Dessau – Berlin – Lübbenau – Senftenberg;

RE9 Wismar – Wittenberge – Berlin Hbf (tief) – Elsterwerda;

RB10 Nauen – Berlin Südkreuz;

RB13 Wustermark – Berlin – Jungfernheide;

RB14 Nauen – Flughafen BER;

RB20 Oranienburg – Potsdam Hbf;

RB21 Wustermark – Griebnitzsee – Berlin – Flughafen BER;

RB22 Königs Wusterhausen – Griebnitzsee;

RB24 Eberswalde – Berlin-Lichtenberg – Wünsdorf Waldstadt;

RB32 (Oranienburg –) Lichtenberg – Flughafen BER – Ludwigsfelde;

RB33 Potsdam Hbf – Jüterbog;

RB33ST Stendal – Tangermünde (Option);

RB34 Rathenow – Stendal;

RB37 Beelitz Stadt – Wannsee;

RB51 Rathenow – Brandenburg (Havel);

RB91 Frankfurt (Oder) – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

RB93 Forst – Staatsgrenze Deutschland/Polen;

FEX Berlin Hbf – Fughafen BER.

Nach Inbetriebnahme der Dresdner Bahn in Berlin wird auf den Linien RB14 und RB21 ein verändertes Betriebskonzept gefahren. Dabei kommt es auf den betroffenen Linien zu folgender Linienführung: RB14 Nauen – Berlin; RB21 Wustermark – Griebnitzsee – Berlin-Köpenick.

Nach Ausbau des Nordkopfes des Bf Königs-Wusterhausen und nach Inbetriebnahme eines zweiten Gleises im Abschnitt Lübbenau- Cottbus wird voraussichtlich auf der Linie RE7 ein verändertes Betriebskonzept gefahren. Dabei kommt es auf der betroffenen Linie zu folgender Linienführung: RE7 Dessau – Berlin – Lübbenau – Senftenberg/Cottbus.

Abschnitt Nummer: II.2.3
Stelle des zu berichtigenden Textes: Erfüllungsort
Anstatt:

Hauptort der Ausführung:

Berlin, Potsdam, Brandenburg (Havel), Frankfurt (Oder), Cottbus, Rathenow, Jüterbog, Wittenberge,

Angermünde, Belzig, Fürstenwalde (Spree), Dessau, Magdeburg, Schwerin, Stendal, Tangermünde, Wismar.

muss es heißen:

Hauptort der Ausführung:

Berlin, Potsdam, Brandenburg (Havel), Frankfurt (Oder), Cottbus, Rathenow, Jüterbog, Wittenberge,

Angermünde, Belzig, Fürstenwalde (Spree), Dessau-Roßlau, Magdeburg, Schwerin, Stendal, Tangermünde, Wismar, Nauen, Elsterwerda, Lübbenau.

Abschnitt Nummer: II.2.14
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:

Die Leistungen umfassen ca. 23 Mio. Zugkm p. a. Die voraussichtliche Laufzeit beträgt 12 bis 15 Fahrplanjahre ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022.

muss es heißen:

Die Leistungen umfassen ca. 26 000 000 Zugkm p. a. Die voraussichtliche Laufzeit beträgt 12 bis 15 Fahrplanjahre ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: