Dienstleistungen - 227374-2019

16/05/2019    S94    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Italien-Garlasco: Personensonderbeförderung (Straße)

2019/S 094-227374

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Centrale di committenza Garlasco
Piazza Repubblica 11
Garlasco
27026
Italien
Kontaktstelle(n): protocollo@pec.comune.garlasco.pv.it
Telefon: +39 0382825254
E-Mail: cdcgarlasco@comune.garlasco.pv.it
Fax: +39 0382820304
NUTS-Code: ITC48

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.comune.garlasco.pv.it

Adresse des Beschafferprofils: http://www.comune.garlasco.pv.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.arca.regione.lombardia.it/wps/portal/ARCA/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.arca.regione.lombardia.it/wps/portal/ARCA/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Appalto del servizio di trasporto scolastico e attività didattiche per la scuola primaria e la scuola secondaria di primo grado per il Comune di Mortara — CIG: 7906505E51.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60130000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servizio di trasporto scolastico e attività didattiche per la scuola primaria e la scuola secondaria di primo grado.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 309 750.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC48
Hauptort der Ausführung:

Territorio Comune di Mortara.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servizio di trasporto scolastico e attività didattiche per la scuola primaria e la scuola secondaria di primo grado.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 309 750.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2019
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La procedura di gara viene gestita dalla centrale di committenza Garlasco, ai sensi dell'art. 37, comma 4 del D.Lgs. n. 50/2016.

RUP stazione appaltante: Maria Luisa Malinverni.

RUP CDC Garlasco: dott. Fabio Mario Scevola.

Si procederà all'aggiudicazione anche in presenza di una sola offerta valida.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Ved. art. 7, punto B del Disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/06/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 24/06/2019
Ortszeit: 10:00
Ort:

Piazza Repubblica 11 — 27026 Garlasco.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Su richiesta del comune e qualora si rendesse necessario per assicurare la continuità dell’erogazione del servizio nelle more dello svolgimento della successiva gara, l’appaltatore sarà obbligato a prorogare il servizio sino alla conclusione del procedimento di gara volto all’individuazione del nuovo appaltatore o a diverse scelte attuate dall’amministrazione comunale ai sensi dell’art. 106, comma 11 del D.Lgs. n. 50/2016 e s.m.i., per una durata massima di mesi 6. L’importo complessivo presunto dell’appalto, comprensivo di eventuale proroga facoltativa di sei mesi, è pari a 361 375,00 EUR (trecentosessantunomilatrecentosettantacinque/00), oltre a I.V.A. in misura di legge.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunale Amministrativo Regionale per la Lombardia – sezione di Milano
Milano
Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
RUP Centrale di Committenza Garlasco
Piazza Repubblica 11
Garlasco
27026
Italien
Telefon: +49 0382825254
E-Mail: protocollo@pec.comune.garlasco.pv.it

Internet-Adresse: www.comune.garlasco.pv.it

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/05/2019