Dienstleistungen - 228464-2019

16/05/2019    S94    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

Norwegen-Gardermoen: Überwachungs- und Sicherheitssysteme und -einrichtungen

2019/S 094-228464

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Avinor AS
985 198 292
Postboks 150
Gardermoen
2061
Norwegen
Kontaktstelle(n): Odd Nystrøm
Telefon: +34 684075190
E-Mail: odd.nystrom@avinor.no
NUTS-Code: NO

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.avinor.no/

Adresse des Beschafferprofils: https://eu.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/343405

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=239902&B=AVINOR
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://eu.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=239902&B=AVINOR
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Flughafenanlagen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

P/T-188702 Access Control and Video Monitoring Equipment, Procurement and Maintenance

Referenznummer der Bekanntmachung: 19/03581
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
35120000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Avinor currently has a system for access control and video monitoring based on OnGuard Enterprise. The current system is implemented to a very large degree. It will be disproportionately expensive if Avinor must replace the current system and/or platform. Consequently, the tenderer who is awarded the contract under this notice will be required to deliver equipment that is compatible with the current OnGuard version that is used by Avinor and the existing equipment that is used at Avinor. Furthermore, the supplier must have or acquire the necessary qualifications/certifications in order to operate the OnGuard Enterprise at Avinor.

A contract will be established for the procurement and installation of equipment (the procurement contract), as well as a maintenance contract for the current systems and for what is procured over the procurement contract.

The procurement contract and the maintenance contract will be awarded to the same tenderer.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 500 000 000.00 NOK
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34960000
34968100
35100000
35121300
35124000
35125000
42961100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NO
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

A contract will be established for the procurement and installation of equipment (the procurement contract), as well as a maintenance contract for the current systems and for what is procured over the procurement contract.

The procurement contract and the maintenance contract will be awarded to the same tenderer.

Avinor currently has a system for access control and video monitoring based on OnGuard Enterprise. The current system is implemented to a very large degree. It will be disproportionately expensive if Avinor must replace the current system and/or platform. Consequently, the tenderer who is awarded the contract under this notice will be required to deliver equipment that is compatible with the current OnGuard version that is used by Avinor and the existing equipment that is used at Avinor. Furthermore, the supplier must have or acquire the necessary qualifications/certifications in order to operate the OnGuard Enterprise at Avinor.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 500 000 000.00 NOK
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

The Contracting Authority will have an option to extend the contract for 1 + 1 year.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Tenderers will be ranked based on:

— capacity (operative capacity),

— experience/competence.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

The Contracting Authority will have an option to extend the contract for 1 + 1 year.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

See the qualification documentation.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

See the qualification documentation.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

See the qualification documentation.

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

See the tender documentation and annexes.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/06/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 24/06/2019
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Norwegisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 12/12/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
KOFA
Postboks 511 Sentrum
Bergen
5805
Norwegen
Telefon: +47 55193000
E-Mail: post@knse.no

Internet-Adresse: https://www.kofa.no

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Oslo Tingrett
Postboks 8023 Dep.
Oslo
0030
Norwegen
Telefon: +47 22035200
E-Mail: Oslo.tingrett@domstol.no

Internet-Adresse: https://www.domstol.no

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
KOFA
Postboks 511 Sentrum
Bergen
5805
Norwegen
Telefon: +47 55193000
E-Mail: post@knse.no

Internet-Adresse: https://www.kofa.no

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/05/2019