Lieferungen - 237401-2020

22/05/2020    S99    Lieferungen - Ergänzende Angaben - Offenes Verfahren 

Spanien-Villanueva de la Cañada: Elektrizität, Heizung, Sonnen- und Kernenergie

2020/S 099-237401

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2020/S 036-084549)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ayuntamiento de Villanueva de la Cañada
Nationale Identifikationsnummer: P2817600F
Postanschrift: Plaza de España, 2
Ort: Villanueva de la Cañada (Comunidad de Madrid)
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28691
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Ana Brunete Rubio
E-Mail: contratacion@ayto-villacanada.es

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ayto-villacanada.es

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de energía eléctrica y peaje de acceso a redes con empresa comercial

Referenznummer der Bekanntmachung: 23.02.08/2020/0001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
09300000 Elektrizität, Heizung, Sonnen- und Kernenergie
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de energía eléctrica y peaje de acceso a redes con empresa comercial.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/05/2020
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 036-084549

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: IV.2.2)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Anstatt:
Tag: 26/03/2020
muss es heißen:
Tag: 22/05/2020
Abschnitt Nummer: IV.2.7)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Condiciones para la apertura de las plicas
Anstatt:
Tag: 27/03/2020
muss es heißen:
Tag: 25/05/2020
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Por aplicación de la disposición adicional octava del RD 17/2020 de 5 de mayo se levanta la suspensión de los términos e interrupción de los plazos de los procedimientos de contratación.