Lieferungen - 238284-2020

22/05/2020    S99    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Polen-Jaworzno: Hydraulikpumpenaggregate

2020/S 099-238284

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Tauron Wydobycie S.A.
Postanschrift: ul. Grunwaldzka 37
Ort: Jaworzno
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 43-600
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Andrzej Pająk
E-Mail: zakupy@tauron-wydobycie.pl
Telefon: +48 326185431
Fax: +48 326185078

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.tauron-wydobycie.pl

Adresse des Beschafferprofils: http://www.tauron.pl

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Aufsuchung und Gewinnung von Kohle und anderen festen Brennstoffen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawy hydrauliki sterowniczej do obudów zmechanizowanych dla Tauron Wydobycie S.A.

Referenznummer der Bekanntmachung: 2019/TWD/TWD/02705/L/181/P/AP
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dostawy hydrauliki sterowniczej do obudów zmechanizowanych dla Tauron Wydobycie S.A.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 3 008 420.10 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Elementy hydrauliki sterowniczej

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Elementy hydrauliki sterowniczej.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur – Fazos 17/33, FRS 20/41

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur – Fazos 17/33, FRS 20/41.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Otto Hennlich – Glinik 18/30, Glinik 20/41

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Otto Hennlich – Glinik 18/30, Glinik 20/41.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej Tiefenbach – Glinik 20/41

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej Tiefenbach – Glinik 20/41.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej DOH – Gazos 20/40 (układ hydrauliczny SP25-14/18f-DTR) – ZG „Sobieski”)

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej DOH – Gazos 20/40 (układ hydrauliczny SP25-14/18f-DTR) – ZG „Sobieski”).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – DOH – Hydrotech 11/25 (układ hydrauliczny SP26-16/20f)

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – DOH – Hydrotech 11/25 (układ hydrauliczny SP26-16/20f).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – DOH – Tagor 22/46 POz (układ hydrauliczny SP15-16/26f)

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – DOH – Tagor 22/46 POz (układ hydrauliczny SP15-16/26f).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Hydromel 12/25 (układ hydrauliczny SP12-12/18f-DTR) – ZG „Sobieski”

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Hydromel 12/25 (układ hydrauliczny SP12-12/18f-DTR) – ZG „Sobieski”.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur S.A. FRS-22/46 (układ hydrauliczny DOH SP28-14/18F-DTR) – ZG „Sobieski”

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122210 Hydraulikpumpenaggregate
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Hauptort der Ausführung:

Zakłady Górnicze Tauron Wydobycie S.A.: Zakład Górniczy „Sobieski”, Zakład Górniczy „Janina”, Zakład Górniczy „Brzeszcze”, POLSKA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur S.A. FRS-22/46 (układ hydrauliczny DOH SP28-14/18F-DTR) – ZG „Sobieski”.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 222-545607
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Elementy hydrauliki sterowniczej

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Proserwis sp. z o.o.
Ort: Rząska
NUTS-Code: PL21 Małopolskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 662 700.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 880 487.80 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur – Fazos 17/33, FRS 20/41

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Otto Hennlich – Glinik 18/30, Glinik 20/41

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 634 400.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 735 640.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej Tiefenbach – Glinik 20/41

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej DOH – Gazos 20/40 (układ hydrauliczny SP25-14/18f-DTR) – ZG „Sobieski”)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 58 500.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 58 508.50 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – DOH – Hydrotech 11/25 (układ hydrauliczny SP26-16/20f)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 299 800.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 299 800.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej- DOH – Tagor 22/46 POz (układ hydrauliczny SP15-16/26f)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 524 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 524 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Hydromel 12/25 (układ hydrauliczny SP12-12/18f-DTR) – ZG „Sobieski”

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 249 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 248 878.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Hydraulika sterownicza do obudowy zmechanizowanej – Famur S.A. FRS-22/46 (układ hydrauliczny DOH SP28-14/18F-DTR) – ZG „Sobieski”

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Centrum Hydrauliki DOH sp. z o.o.
Ort: Bytom
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 261 200.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 261 105.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: www.uzp.gov.pl

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Wykonawcom i innym podmiotom, jeżeli mają lub mieli interes w uzyskaniu danego zamówienia oraz ponieśli lub mogą ponieść szkodę w wyniku naruszenia przez zamawiającego Pzp, przysługują środki ochrony prawnej przewidziane w art. 179 i nast. Pzp (dział VI), tj. odwołanie oraz skarga do sądu okręgowego właściwego dla siedziby zamawiającego.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: www.uzp.gov.pl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/05/2020