Bauleistung - 238288-2022

04/05/2022    S87

die Schweiz-Altdorf: Baufertigstellung

2022/S 087-238288

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Amt für Hochbau
Postanschrift: Klausenstrasse 2
Ort: Altdorf
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 6460
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): René Mulle
E-Mail: rene.mulle@ur.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1252259
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

BKP 273.0 Innentüren aus Holz

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45400000 Baufertigstellung
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

gemass allgemeine- und besondere Bestimmungen.

Umfang gemass Leistungeverzeichnis

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

Kantonsspital Uri, Spitalstrasse 1, 6460 Altdorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

gemass allgemeine- und besondere Bestimmungen.

Umfang gemass Leistungeverzeichnis

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 65%
Kostenkriterium - Name: Referenzen gleichwertiger Projekte und Produkte / Gewichtung: 15%
Kostenkriterium - Name: Erfahrung und Referenzen der Schlüsselpersonen / Gewichtung: 10%
Kostenkriterium - Name: Personaleinsatz-Planung und Terminplanung / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Auftragsanalyse und Projektrisiken (Chancen und Gefahren) / Gewichtung: 5%
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Aufgrund von Terminverschiebungen ist eine längere Ausführungszeit möglich.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/06/2022
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 13/06/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Empfang Baudirektion, Klausenstrasse 2, Altdorf

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Anbietenden sowie Vertretungen der Berufsverbände können bei der Offertöffnung anwesend sein.

Das Protokoll der Offertöffnung wird den Anbietenden per Mail zugestellt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Baukostenplannummer (BKP): 2730 Innentüren

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören: keine.

Geschäftsbedingungen: gemäss Submissionsunterlagen.

Verhandlungen: - Es werden keine Verhandlungen geführt. - Zur Klärung von technischen Fragen können Gespräche geführt werden.

Grundsätzliche Anforderungen: - Das Vergabeverfahren wird gestützt auf die Submissionsverordnung des Kantons Uri vom 15. Februar 2006 (SubV; RB 3.3112) durchgeführt. Im Übrigen ist sowohl auf das Verfahren als auch auf den abzuschliessenden Vertrag Schweizer Recht anwendbar; - Gerichtsstand ist Altdorf, Uri.

Sonstige Angaben: - Es findet keine Begehung statt.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Uri bei der Paritätischen Kommission im öffentlichen Beschaffungswesen, c/o M. Bachmann, Präsident, Rathausplatz 7, 6460 Altdorf (Tel. 041 870 56 56) schriftlich Einsprache eingereicht werden (Artikel 63 Submissionsverordnung des Kantons Uri).

Schlusstermin / Bemerkungen: Die Angebote müssen 1-fach in Papierform und einfach digital (auf einem Datenstick) in einem verschlossenen Couvert mit der Aufschrift "Um- und Neubau Kantonsspital Uri, 273.0 Innentüren aus Holz" bei der ausschreibenden Stelle eintreffen. Eine direkte Übergabe kann auch beim Empfang der Baudirektion erfolgen.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen)Fragen zu dieser Ausschreibung sind über SIMAP bis 11.05.2022 zu stellen. Antworten auf wesentliche Fragen werden an alle Anbietenden, welche die Ausschreibungsunterlagen verlangt haben, bis am 20.05.2022 schriftlich beantwortet.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 29.04.2022 , Dok. 1252259Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 11.05.2022.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab29.04.2022bis 10.06.2022

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2022