Dienstleistungen - 238551-2020

22/05/2020    S99    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Nicht offenes Verfahren 

das Vereinigte Königreich-East Kilbride: Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung

2020/S 099-238551

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Department for International Development
Postanschrift: Abercrombie House, Eaglesham Road
Ort: East Kilbride
NUTS-Code: UKM95 South Lanarkshire
Postleitzahl: G75 8EA
Land: Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Fiona Crawford
E-Mail: F-Crawford@dfid.gov.uk

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.gov.uk/government/organisations/department-for-international-development/

Adresse des Beschafferprofils: https://www.gov.uk/government/organisations/department-for-international-development/about/procurement/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: International Development

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cross Border Conflict Research Programme

Referenznummer der Bekanntmachung: PO 8497 & PO 8498
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73000000 Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

DFID has approved through the X Border Conflict Evidence, Policy and Trends (XCEPT) programme to fund new, operationally-relevant research on cross border conflict across the Middle East, Asia and Horn of Africa. This will examine the trans-national networks and narratives that connect them, including flows of people, weapons and resources and provide evidence based options for how international actors should innovate and respond. This will be delivered through:

Lot 1: X Border Conflict Dynamics/Response (GBP 12 772 500); and

Lot 2: Violent and Peaceful Behaviour (GBP 5 772 500).

DFID intends to award these contracts for an initial term of 5 years. DFID may extend the duration up to an additional 2.5 years

This requirement IS NOT subject to the Public Contracts Regulation 2015 and Directive 2014/24/EU by virtue of the applicability of Regulation 14. DFID is therefore publishing voluntarily for the purposes of publicity only.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 18 544 992.00 GBP
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cross Border Conflict Research Programme — Violent and Peaceful Behaviour

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73000000 Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKM95 South Lanarkshire
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Research will examine factors in conflict ‘hubs’ and X Border ‘spokes’ and innovating conflict responses in an era of X Border conflict. Applying technology based tools to assess the conflicts outlined in the research programme will enable researchers to identify key cross border patterns and track how conflict, migration and financial flows connect between conflict affected areas. Research and method will be proposed in the bidding process and refined as the programme starts.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technical criteria / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Commercial criteria / Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

DFID will award a contract for an initial term of 60 months with a value up to GBP 12 772 493. The contract will include an extension option of up to 30 months, in the event of which the contract may increase up to a maximum of GBP 6 386 250. DFID reserves the right to scale back or discontinue this programme at any point in line with the terms and conditions. DFID may also scale up the programme should it prove to be having a strong impact and has the potential to yield better results.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cross Border Conflict Research — Violent and Peaceful Behaviour

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73210000 Beratung im Bereich Forschung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKM95 South Lanarkshire
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Research will examine networks operating between major conflicts including Afghanisatan, through Iran to the Middle East, through the Levant, North Africa and the Gulf to East Africa. Research will include technology based methods (e.g, satellite and aerial imagery, financial data, gro-tracking, communications and/or social media) complemented by quantitative and qualitative field work.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technical criteria / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Commercial criteria / Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

DFID will award a contract for an initial term of 60 months with a value up to GBP 5 772 499. The contract will include an extension option of up to 30 months, in the event of which the contract may increase up to a maximum of GBP 2 886 250. DFID reserves the right to scale back or discontinue this programme at any point in line with DFID terms and conditions. DFID may also scale up the programme should it be having a strong impact and has the potential to yield better results.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 065-151978
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8497
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Cross Border Conflict Research Programme — Conflict Dynamics/Response

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Chemonics International Inc
Postanschrift: 1717 H Street NW
Ort: Washington
NUTS-Code: 00 Not specified
Postleitzahl: 20006
Land: Vereinigte Staaten
E-Mail: smudge@chemonics.com

Internet-Adresse: www.chemonics.com

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 12 772 500.00 GBP
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 12 772 493.00 GBP
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll
Anteil: 50 %

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8498
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Cross Border Conflict Research Programme — Violent and Peaceful Behaviour

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/04/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Chemonics International Inc
Postanschrift: 1717 H Street NW
Ort: Washington
NUTS-Code: 00 Not specified
Postleitzahl: 20006
Land: Vereinigte Staaten
E-Mail: smudge@chemonics.com
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 5 772 499.00 GBP
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll
Anteil: 70 %

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tracey Tulloch Department for International Development
Postanschrift: Eaglesham Road
Ort: East Kilbride
Postleitzahl: G75 8EA
Land: Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tracey Tulloch, Department for International Development
Postanschrift: Eaglesham Road
Ort: East Kilbride
Postleitzahl: G75 8EA
Land: Vereinigtes Königreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/05/2020